Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, M&A, Recht, Steuer

„Green Tech Unicorn“ Nokera kauft R+S, Kanzlei Rödl berät

©ejn

Nürnberg. Kanzlei Rödl & Partner hat die Nokera AG beim Erwerb der R+S Group beraten, einem Anbieter nachhaltiger Gebäudesysteme mit 3.000 Beschäftigten.

Durch die hundertprozentige Übernahme erweitere sich das Portfolio der Nokera AG um TGA-Leistungen im Bereich der erneuerbaren Energien (Wärmepumpen und Photovoltaik) sowie um IT-Kompetenzen im Bereich BIM und smarter, digitaler Gebäudetechnologie.

Rödl & Partner beriet bei der Transaktion in finanzieller und steuerlicher Hinsicht. Die Gesamtprojektleitung oblag Partner Florian Kaiser, dessen M&A-Tax-Team Nokera laut den Angaben bereits in der Vergangenheit mehrfach steuerlich begleitete. Neben der Tax Due Diligence hat Rödl & Partner auch bei der Akquisitions- und Finanzierungsstrukturierung beraten und deren Umsetzung in der Transaktionsdokumentation begleitet. Partner Matthias Zahn verantwortete die Durchführung der Financial Due Diligence.

Die Unternehmen

Die Nokera AG mit Hauptsitz in Rüschlikon (Schweiz) beschäftigt rund 4.000 Mitarbeiter in Deutschland und der Schweiz und setzt auf einen skalierbaren Ansatz in der seriellen Fertigung von Wohnhäusern mit Holz. Die R+S Group mit Hauptsitz in Fulda erzielt mit rund 3.000 Mitarbeitenden an 26 Standorten ein Jahresumsatzvolumen von rund 365 Millionen Euro.

Weitere Meldungen:

  1. Sportrecht als neue Disziplin bei FSM Rechtsanwälte
  2. Johannes Domanig ist neuer Litigation-Anwalt bei Brandl Talos
  3. Manuela Scheidl und Gregor Biley bilden neues Zivilrechtsteam bei NHP
  4. Cinven investiert in Fressnapf mit Freshfields, übergibt Arcaplanet