Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, M&A, Recht

Cerha Hempel macht Alexander Reich-Rohrwig zum Partner

Alexander Reich-Rohwig ©Barbara Nidetzky / Cerha Hempel

Wien. Alexander Reich-Rohrwig wird Partner im Corporate Transactions Team von Wirtschaftskanzlei Cerha Hempel. Er ist u.a. auf M&A und Private Equity spezialisiert.

Cerha Hempel erweitert mit 1. August 2023 den Partnerkreis, teilt die Kanzlei mit: Alexander Reich-Rohrwig wird Partner im Corporate Transactions Team. Als eine der größten und renommiertesten Wirtschaftskanzleien Österreichs mit Büros in Zentral- und Osteuropa setze Cerha Hempel damit weiter auf Expansion, heißt es.

Die Aufgaben

Die Tätigkeitsschwerpunkte von Dr. Alexander Reich-Rohrwig liegen laut den Angaben in den Bereichen Mergers & Acquisitions, Gesellschaftsrecht und Private Equity & Venture Capital. Er arbeitet seit 2017 bei Cerha Hempel, lebte davor knapp zwei Jahre in China und promovierte im Jahr 2015 an der Universität Wien zum Thema „Aufklärungspflichten vor Vertragsabschluss“.

Alexander Reich-Rohrwig berate seit vielen Jahren nationale und internationale Mandanten bei komplexen wirtschaftsrechtlichen Angelegenheiten, grenzüberschreitenden Transaktionen sowie der Errichtung und Ausgestaltung von Joint Ventures. Zuletzt war er u.a. im Team für die OMV im Zusammenhang mit dem Verkauf ihrer Avanti-Tankstellen in Deutschland an die PKN Orlen Group.

Die Statements

„Wir freuen uns sehr, Alexander Reich-Rohrwig in den Partnerkreis unserer Kanzlei aufzunehmen. Damit führen unsere strategische Zielsetzung fort, aufstrebende Talente zu fördern und in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts herausragende Juristen unter dem Dach unserer Kanzlei zu vereinen. Wir setzen auch ein klares Zeichen für anhaltendes Wachstum und bauen dadurch unsere Stellung als eine der führenden zentraleuropäischen Kanzleien weiter aus“, so die die beiden Managing Partner von Cerha Hempel, Albert Birkner und Clemens Hasenauer, in einer Aussendung.

Weitere Meldungen:

  1. Augusta bringt den Wasserstoff: Bayern baut Pipeline mit Clifford Chance
  2. Schüler bessern bei DLA Piper die Finanzen für die Rom-Reise auf
  3. NordLB verkauft Flugzeug-Kredite um 1,67 Mrd. Euro mit Hogan Lovells
  4. Worthington schließt JV mit Hexagon: Baker McKenzie hilft