Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Bildung & Uni, Recht, Steuer, Tools

ASW-Webinare zum Daten­aus­tausch: Von Excel zu BMD

©ejn

Fortbildung & IT. Datenexporte und -importe werden immer bedeutender, so die Steuerberater-Akademie ASW: Zwei Webinare beschäftigen sich mit Excel vs. BMD bzw. RZL.

Viele Programme bilden bereits Schnittstellen zu BMD oder RZL, heißt es bei der Akademie der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer (ASW). Trotzdem könne es Sinn machen, vor dem Einspielen die Daten noch einmal zu kontrollieren, z.B. in Excel.

Die Veranstaltungen

Darüber hinaus müssen teilweise Daten weiter aufbereitet werden, um sie geeignet importieren zu können. Hier könne Excel eingesetzt werden, um monatlich standardisiert die Umformung durchzuführen. Das ASW bietet zum Thema im Oktober zwei einschlägige Seminare an:

  • Schnittstellen – Kompetenz Excel/BMD: Datenexporte in Excel visualisieren und zu Kennzahlen verknüpfen (17.10.)
  • Schnittstellen – Kompetenz Excel/RZL: Datenexporte in Excel visualisieren und zu Kennzahlen verknüpfen (18.10.)

Dabei geht es laut Veranstalter um die Umwandlung der Datenformate, wesentliche Formeln zur Standardisierung von Schnittstellenaufbereitungen, die Verarbeitung von Massendaten, Qualitätssicherung im Vorfeld, den Import in BMD bzw. RZL u.a.

Weitere Meldungen:

  1. KI-Beauftragte in Steuerberatung & KMU: Neue Termine bei BMD
  2. Neues Masterstudium „Data Science“ von TU Graz und Uni Graz
  3. Bezahlsysteme: Shift4 holt sich Vectron mit Gleiss Lutz
  4. Storyblok erhält 80 Mio. US-Dollar mit Schönherr und Wolf Theiss