Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Personalia, Recht

Philipp Wolm ist neuer Präsident der Strafverteidiger

Philipp Wolm, Manfred Ainedter © https://jollyschwarz.com

Interessenvertretungen. Philipp Wolm folgt auf Manfred Ainedter als Präsident der Vereinigung Österreichischer Strafverteidiger:innen.

Wolm wurde am 20.10.2023 als Präsident der Vereinigung Österreichischer Strafverteidiger:innen angelobt. Der Schutz des Rechtsstaates ist heute aktueller denn je, so die Vereinigung: Effektive Strafverteidigung sei nicht nur ein Wesenszug des Rechtsstaates, sondern sie unabhängig und verantwortungsbewusst auszuüben, sei ein Gebot demokratischer Rechtskultur.

Die Vorgänger

Wolm übernimmt als Präsident den Vorsitz vom bekannten Strafrechtler Manfred Ainedter, der seit 2017 an der Spitze der Vereinigung stand. Vor Ainedter war der Gründer der Vereinigung, Richard Soyer, von 2002 bis 2017 Präsident.

Wolm ist seit 2014 Partner der Kanzlei Kollmann Wolm Rechtsanwälte. Die Kanzlei ist auf Strafrecht spezialisiert und kann auf Einträge in der obersten Kategorie bei Rankings wie Chambers oder Legal 500 verweisen. Einen weiteren Beratungsschwerpunkt stelle die wirtschaftsstrafrechtliche Präventivberatung (inklusive Schulungen) dar.

Weitere Meldungen:

  1. Scheuwimmer Präsident der Österreichisch-Japanischen Gesellschaft
  2. 10 Jahre Interessenvertretung VUJ: „Berufsspezifische Qualitätsstandards schaffen“
  3. Johannes Domanig ist neuer Litigation-Anwalt bei Brandl Talos
  4. Manuela Scheidl und Gregor Biley bilden neues Zivilrechtsteam bei NHP