Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Personalia

Reinhard Florey als Finanzvorstand der OMV wiederbestellt

Reinhard Florey ©OMV

Wien. Der OMV-Aufsichtsrat hat Reinhard Florey als Finanzvorstand wiederbestellt. Seine Funktionsperiode verlängert sich bis 30.6.2025 mit Verlängerungsoption bis 30.6.2027.

Florey ist seit 2016 Finanzvorstand der OMV. „Als Finanzvorstand hat Reinhard Florey eine hervorragende Finanzstrategie entwickelt, die auf eine starke Bilanz und mehr Nachhaltigkeit ausgerichtet ist. Diese und weitere Maßnahmen haben der OMV eine erfolgreiche Steuerung ihrer Geschäfte inmitten des äußerst herausfordernden externen Umfeldes und der Energiewende ermöglicht“, so Lutz Feldmann, Aufsichtsratsvorsitzender der OMV AG.

Der Werdegang

Reinhard Florey (57) absolvierte ein Studium an der TU Graz im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen und Maschinenbau parallel zu einem Musikstudium an der Musikuni Graz. Er begann seine berufliche Laufbahn in der Unternehmens- und Strategieberatung. Von 2002 bis 2012 war er in verschiedenen Positionen für die ThyssenKrupp AG tätig. Bis Juni 2016 war er Finanzvorstand und stellvertretender Vorstandsvorsitzender des finnischen Unternehmens Outokumpu Oyj.

Weitere Meldungen:

  1. Wolford trennt sich von CEO Silvia Azzali: Regis Rimbert folgt
  2. Reinhard Pohn wird neuer Vorstand der Generali Versicherung
  3. Ex-Lenzing-Chef Doboczky wird neuer CEO von Borealis
  4. Semperit sucht neuen CEO: Karl Haider verlängert Vertrag nicht