Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Recht, Steuer

Grant Thornton Austria holt IT-Firma Imendo an Bord

©ejn

Österreich. Steuerkanzlei Grant Thornton Austria erweitert den Geschäftsbereich Cyber Security Services durch ein Joint Venture mit IT-Firma Imendo. Ihr Chef wird Partner.

Das Steuerberatungs-, Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen Grant Thornton Austria hat das Joint Venture mit Imendo nun nach einer ca. einjährigen Anbahnungsphase final umgesetzt, heißt es in einer Aussendung: Es tritt konkret unter dem Namen Grant Thornton Digital am Markt auf.

Die Geschäftsführung von Grant Thornton Digital übernehmen Jörg Kerschbaumer, CEO von Imendo und nunmehr auch Partner bei Grant Thornton Austria, sowie Ulrich Kraßnig, Partner bei Grant Thornton Austria.

Die Aufgaben

Grant Thornton Digital biete Sicherheitslösungen, welche Unternehmen vor Cyberkriminalität, Ransomware-Angriffen, Hacking, Malware und Phishing schützen und überprüfe die Sicherheit von Organisationen etwa durch Penetration Tests. Darüber hinaus umfasst das Portfolio den Bereich der Digital Advisory.

Die Statements

„Unsere langjährige Expertise und unsere Fähigkeit, maßgeschneiderte Lösungen anzubieten haben dazu geführt, dass Imendo zu einem verlässlichen IT-Partner für viele Unternehmen in Österreich und darüber hinaus geworden ist. Die Kombination unseres digitalen Know-hows und der Präsenz von Grant Thornton als internationale Marke wird die Sicherheit in der digitalen Welt verbessern“, so Jörg Kerschbaumer.

„Unsere Partnerschaft markiert einen bedeutenden Meilenstein im Bereich Digital Advisory. Unternehmen stehen heute vor der Herausforderung, zahlreiche betriebswirtschaftliche Themen zu lösen und sich gleichzeitig vor einer zunehmenden Zahl an Cyber-Angriffen zu schützen. Unser Joint Venture ermöglicht es, beides in einer nahtlosen Lösung zu vereinen. Wir sind stolz darauf, diesen Weg in die digitale Zukunft gemeinsam zu gehen“, so Ulrich Kraßnig.

Weitere Meldungen:

  1. Transportboxen digital managen: Neues System von EDITEL und Yusen
  2. ALSO übernimmt Apple-Spezialist Target mit Wolf Theiss
  3. LeitnerLeitner befördert Katharina Füreder zur Partnerin
  4. Carlyle übernimmt Mehrheit an GBTEC Softwarte AG mit E+H