Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Recht

Lorenz Wicho neuer Rechtsanwalt bei Dorda

Lorenz Wicho ©StudioKoekart

Wien. Rechtsanwalt Lorenz Wicho wechselt von der Anwaltskanzlei Ateus zur Wiener Sozietät Dorda. Seine Bereiche sind Öffentliches Recht sowie Construction & Infrastructure.

Ab sofort verstärkt Rechtsanwalt Lorenz Wicho (39) das Team der Wiener Wirtschaftskanzlei Dorda im Bereich Öffentliches Recht unter der Leitung von Partner Bernhard Müller sowie der Construction & Infrastructure Group von Partner Gunnar Pickl. Er ist auf öffentliches Wirtschafts-, Bau- und Vergaberecht spezialisiert.

Der Werdegang

Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften an der Uni Wien startete Lorenz Wicho von 2008 bis 2013 als Legal Counsel bei der Kwizda Holding GmbH. Im Anschluss absolvierte er eine Gerichtspraxis im Sprengel des Oberlandesgerichts Wien.

Von 2014 bis 2017 war er Rechtsanwaltsanwärter im Team für öffentliches Wirtschaftsrecht bei Dorda. Anschließend war er von 2018 bis 2019 als Rechtsanwaltsanwärter und Rechtsanwalt bei der Wiener Kanzlei Breitenfeld Rechtsanwälte und danach als Rechtsanwalt bei der Sozietät Ateus tätig.

Weitere Meldungen:

  1. Biodiesel: FSM Rechtsanwälte berät KVT bei Deal mit BDI
  2. US-Regierung verkauft das „kleine Weiße Haus“ mit Luther
  3. LeitnerLaw eröffnet Büro in Ungarn mit Partner Levente Szabó
  4. Mehr Power: Freshfields holt Stefan Schröder von Hogan Lovells