Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Recht, Steuer

TPA Group betreut DB Schenker steuerlich in 14 Ländern

©ejn

Logistiker & Steuerberater. Seit Jahresbeginn betreut TPA das Logistikunternehmen DB Schenker in Österreich sowie 13 Ländern Mittel- und Südosteuropas.

Die DB Schenker AG ist ein international tätiger Logistikdienstleister. Das Angebot des Unternehmens umfasst Warenverkehr auf dem Land-, Luft- und Seeweg sowie Kontraktlogistik. DB Schenker ist eine 100-prozentige Tochter der Deutschen Bahn. In Wien fungiert die Schenker & CO AG als Cluster Office für die Region Südosteuropa, heißt es dazu in einer Aussendung.

„Steuerprozesse abstimmen und vereinheitlichen“

Thomas Reindl, Head of Tax Cluster SEE und Prokurist bei der Schenker & Co AG: „Wir bewegen uns in SEE in 14 Ländern innerhalb und außerhalb der Europäischen Union auf einem auch steuerlich schwierigen Umfeld und sind sehr froh, mit der TPA Group einen Partner mit langjähriger und großer Erfahrung in dieser Region zu haben.“

Gemeinsam werde man die Steuerprozesse in allen Ländern abstimmen und vereinheitlichen, heißt es. Thomas Haneder, Steuerberater und Managing Partner bei TPA: „Die Übernahme der steuerlichen Betreuung in 14 Ländern macht uns sehr stolz. Wir unterstützen seit über 30 Jahren Unternehmen, die in der SEE/CEE Region tätig sind.“ Die Zusammenarbeit von DB Schenker mit TPA umfasse seit Jahresbeginn die steuerliche Betreuung des Logistikunternehmens in Österreich und 13 Ländern in Mittel- und Südosteuropa.

Weitere Meldungen:

  1. Investoren stecken mehr Geld in Leipzigs S-Bahn mit Clifford Chance
  2. 25. Forum Global von Rödl & Partner: Länder-Trends, Compliance & Co
  3. Finanzstrafen: Mit Klaus Hübner im Prozess-Simulator und am Kamin
  4. Neuerscheinung: Muster und Vorlagen für GmbH- und FlexCo-Gründer