Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Finanz, Recht, Tools

Zahlungsdienste: Finastra liefert einen Payment Hub für LGT

©ejn

Liechtenstein/Wien/London. Bankhaus LGT betreut Finastra mit der Einführung von Sofortzahlungsdiensten in Österreich und Liechtenstein.

Finastra ist ein international tätiger Anbieter von Finanzsoftwareanwendungen und Marktplätzen. LGT (Liechtenstein Global Trust) hat das Unternehmen nun für die Einführung von Sofortzahlungsdiensten in Österreich und Liechtenstein ausgewählt, wobei weitere Märkte folgen sollen, heißt es in einer Aussendung des Finanzdienstleisters. Konkret biete Finastra LGT eine Lösung zur schnellen Erfüllung der EU-Verordnung für Sofortzahlungen.

Durch die Abkopplung der Zahlungsverarbeitung von der Kernbankplattform und die Implementierung der Lösung von Finastra sei die Bank nun auch in der Lage, das erwartete Wachstum der Zahlungsverkehrsvolumina zu bewältigen und gleichzeitig die erforderliche 24/7-Serviceverfügbarkeit zu gewährleisten.

Das Statement

„Der Zahlungsverkehr wird immer anspruchsvoller, und es ist wichtig, dass wir uns ständig weiterentwickeln, um die geschäftlichen Bedürfnisse unserer Kunden und die regulatorischen Anforderungen zu erfüllen“, wird Bernhard Strauch zitiert, Leiter von Securities & Payments Services der LGT Financial Services AG: „Wir haben uns für den Payment Hub von Finastra entschieden, weil er mehrere Zahlungsarten in einem eigenständigen System unterstützt und gleichzeitig die nahtlose Integration neuer Dienstleistungen ermöglicht, wenn wir sie benötigen.“

Weitere Meldungen:

  1. Augusta bringt den Wasserstoff: Bayern baut Pipeline mit Clifford Chance
  2. NordLB verkauft Flugzeug-Kredite um 1,67 Mrd. Euro mit Hogan Lovells
  3. Kathrin Frauscher wird CEO von BMW Financial Services
  4. Bezahlsysteme: Shift4 holt sich Vectron mit Gleiss Lutz