Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Personalia, Recht

Sigrid Heinzle wird Vice President People & Culture bei Greiner

Sigrid Heinzle ©Greiner AG / Michaela Kraus

Wien/Kremsmünster. Sigrid Heinzle übernimmt die neue Position der Vice President People & Culture beim Kunststoffunternehmen Greiner. Die gruppenweite Zusammenarbeit im Bereich Human Resources soll intensiviert werden.

Sigrid Heinzle hat mit 1. Mai 2024 die neu geschaffene Position der Vice President People & Culture beim Kunststoffunternehmen Greiner übernommen. In dieser Funktion ist sie laut Aussendung für den gesamten Bereich Human Resources der Unternehmensgruppe zuständig. Heinzle wird laut den Angaben direkt an CEO Saori Dubourg berichten. Sie kam im April 2023 zu Greiner und war bis dato als Head of Strategic People & Culture für das Unternehmen tätig.

Die Verantwortung der operativen HR-Themen obliegt laut Aussendung weiterhin den drei Spartenunternehmen Greiner Packaging, Neveon und Greiner Bio-One. Die gruppenweite Zusammenarbeit soll in Zukunft durch spartenübergreifende HR-Kompetenzzentren intensiviert werden, heißt es.

Der Werdegang

Sigrid Heinzle studierte Betriebliches Prozess- und Projektmanagement an der FH Dornbirn und startete ihre berufliche Laufbahn bei Kraft Foods (heute Mondelez) in Österreich sowie Frankreich.

Danach war sie unter anderem bei der Personalberatung Iventa, bei Coca-Cola HBC und beim Industrieunternehmen RHI Magnesita tätig, bevor sie im April 2023 als Head of Strategic People & Culture zu Greiner wechselte.

Weitere Meldungen:

  1. Ex-Lenzing-Chef Doboczky wird neuer CEO von Borealis
  2. Semperit sucht neuen CEO: Karl Haider verlängert Vertrag nicht
  3. Pleitewelle: KSV1870 ernennt Toney Rai zum Leiter Operations
  4. ÖW ernennt neue Manager für Märkte, People & Culture