Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Personalia

50% weniger bei der Geschäftsführung des jö Bonus Clubs

©ejn

Handel & Management. Mario Günther Rauch (39) verlässt die Geschäftsführung des jö Bonus Clubs von REWE. Sein Kollege Nikolai Scheurecker leitet das Kundenbindungsprogramm künftig allein.

Mario Günther Rauch verlässt mit 7. Juni 2024 die Geschäftsführung des jö Bonus Clubs, so eine Aussendung: Nach neun Jahren im REWE Konzern werde er seine Tätigkeit als Geschäftsführer zurücklegen und widme sich fortan neuen Herausforderungen. Nikolai Scheurecker (35) übernimmt seine Agenden und fungiere künftig als alleiniger Geschäftsführer von Österreichs größtem Kundenbindungsprogramm.

Die neuen Aufgaben

Neben den Abteilungen Analytics, zentrales Kundenservice sowie Finance & Controlling führt Scheurecker künftig nun zusätzlich die Bereiche CRM Consulting & Direct Communication, Business Development, Brand-, Productmanagement & Strategy sowie Corporate Communications & Social Media.

Der neue Alleingeschäftsführer ist seit 2017 bei REWE, wo er zunächst für den Aufbau des zentralen Preis- und Aktionsmanagements für die Vertriebsschienen Billa und Merkur verantwortlich war. 2020 übernahm er den Bereich Analytics & CRM der Billa AG, mit Februar 2023 stieg er neben Mario Günther Rauch in die Geschäftsführung des jö Bonus Clubs ein.

Das Lob von oben

„Mario Günther Rauch hat den jö Bonus Club mitaufgebaut, permanent weiterentwickelt und mit attraktiven Partnerfirmen vergrößert. Ohne sein Engagement wäre das Kundenbindungsprogramm made in Austria mit 4,5 Millionen Mitgliedern nicht zum Marktführer in Österreich geworden. Ich möchte mich sehr herzlich für den Einsatz in den letzten fünf Jahren bei jö und davor bei der REWE Group bedanken und freue mich auf die weitere noch intensivere Zusammenarbeit mit Nikolai Scheurecker“, so Marcel Haraszti, Vorstand der REWE International AG.

Mario Günther Rauch startete seine Karriere laut den Angaben nach einem Wirtschaftsstudium in Wien und den USA in der internationalen Unternehmensberatung. Während seiner Tätigkeit als Managementberater in Wien und Zürich lag sein Fokus auf der Strategie- und Prozessberatung. Anfang 2015 führte ihn sein Karriereweg zur REWE International AG. Als Projektleiter im Development und Consulting arbeitete er unter anderem am Aufbau und der Etablierung der in-house-Beratung der REWE International und verantwortete zentrale Strategieprojekte. Vor seiner Ernennung zum Geschäftsführer im Dezember 2017 war er als Projektleiter für die strategische Konzeption und den Aufbau des jö Bonus Clubs verantwortlich.

Weitere Meldungen:

  1. Wolford trennt sich von CEO Silvia Azzali: Regis Rimbert folgt
  2. Nespresso Österreich ernennt Chefinnen für HR und Marketing
  3. Facultas Dom Buchhandels GmbH übergibt drei Filialen an Kral
  4. Kanzlei-Umbenennung in Linz: Aus SCWP wird Saxinger