Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

M&A, Personalia, Recht

White & Case holt Thomas Sacher als OF Counsel

©ejn

Frankfurt. Frankfurt. Thomas Sacher tritt als Of Counsel in das deutsche M&A Team von White & Case ein. Er kommt von Ashurst.

Sacher werde künftig als Of Counsel am Standort Frankfurt von White & Case tätig sein. Er hat mehr als 30 Jahre Erfahrung in grenzüberschreitenden M&A-Transaktionen aufzuweisen, heißt es in einer Ausendung. Hierzu zählen Unternehmens- und Beteiligungskäufe und -verkäufe, Joint Ventures, Übernahmen, Spin-offs, MBOs/MBIs, Umwandlungen und Verschmelzungen.

Die Laufbahn

Sacher hat Mandate auf Käufer- und Verkäuferseite mit Schwerpunkt Automotive, Energie & Infrastruktur geleitet und Unternehmen wie Bosch, Knorr-Bremse, Siemens Energy, Grammer, Benteler und SAP bei M&A-Transaktionen begleitet. Bevor er zu White & Case kam, war er Partner in der Corporate-Praxis von Ashurst.

Weitere Meldungen:

  1. Best Lawyers / Handelsblatt: DLA Piper froh über Ranking
  2. DCC kauft Secundo Photovoltaik mit Eversheds Sutherland und KPMG
  3. Hamburger HHLA kauft Roland mit Cerha Hempel und Taylor Wessing
  4. Freshfields berät Suzano beim Einstieg bei Lenzing