Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Bildung & Uni, Business, Recht

Handbuch Schiedsgerichtsbarkeit in neuer Auflage erschienen

Schiedsgerichtsbarkeit ©Verlag Österreich

Arbitration & Regeln. Das „Handbuch Schiedsgerichtsbarkeit“ ist in aktualisierter 3. Auflage erschienen. Behandelt werden D/A/CH und wichtige internationale Schiedsordnungen.

Das „Handbuch Schiedsgerichtsbarkeit: Deutschland – Österreich – Schweiz“ ist in 3. Auflage erschienen: Es liefert laut Verlag Österreich auf rund 860 Seiten eine praxisorientierte Übersicht über die Rechtsgrundlagen der Schiedsgerichtsbarkeit und den Ablauf von Schiedsverfahren in D/A/CH. Dabei werden alle Stadien des Schiedsverfahrens von der Bestellung der Schiedsrichter:innen bis zur Möglichkeit der Anfechtung des Schiedsspruches sowie dessen Vollstreckung dargestellt, heißt es dazu.

Das Update

Die Neuauflage behandle die Rechtslage in den drei Jurisdiktionen Deutschland – Österreich – Schweiz gleichwertig und rechtsvergleichend. Ebenso werden für die internationale Schiedsgerichtsbarkeit wichtige Schiedsordnungen von Schiedsinstitutionen wie ICC, DIS, VIAC und SAC dargestellt.

Die Herausgeber

Zahlreiche Fachautor:innen haben mitgewirkt. Die Herausgeber sind:

  • Hon.-Prof. DDr. Hellwig Torggler, LL.M. (SMU) (Partner bei Torggler Rechtsanwälte)
  • Dr. Florian Mohs, LL.M. (Partner, Pestalozzi Rechtsanwälte)
  • Friederike Schäfer (Counsel, ICC International Court of Arbitration)
  • RA Dr. Venus Valentina Wong, Bakk. phil. (Wolf Theiss Rechtsanwälte)
  • RA Lukas Wedl, LL.M. (WU), LL.B. (WU) (Torggler Rechtsanwälte)

Weitere Meldungen:

  1. Neues VKI-Buch gibt Tipps zu Urlaub, Entschädigung & Co: „Gute Reise!“
  2. RWTÜV steigt bei innovation service network ein mit Cerha Hempel
  3. KI und Arbeitsrecht: Neues Handbuch und Intensivtagung
  4. Scheuwimmer Präsident der Österreichisch-Japanischen Gesellschaft