Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Personalia, Recht

Flughafen Wien: Vorstandsverträge um drei bis fünf Jahre verlängert

©Flughafen Wien AG

Airports & Management. Die Verträge der Flughafen-Vorstände Julian Jäger und Günther Ofner wurden bis 2030 bzw. 2028 verlängert.

Julian Jäger und Günther Ofner wurden als Vorstände der Flughafen Wien AG für weitere Amtsperiode wiederbestellt, teilt der Wiener Airport in einer Aussendung mit.

Der Aufsichtsrat der Flughafen Wien AG hat demnach einstimmig die amtierenden Vorstandsmitglieder für eine neue Funktionsperiode ab 1. Oktober 2025 wiederbestellt: Die Funktionsperiode von Julian Jäger wurde auf fünf Jahre bis 30. September 2030, die Funktionsperiode von Günther Ofner wurde auf drei Jahre bis 30. September 2028 festgelegt.

Vorzeitig verlängert

Die beiden Flughafen-Vorstände Julian Jäger(Jahrgang 1971) und Günther Ofner (Jahrgang 1956) sind seit 13 Jahren im Amt. Ihre Verlängerung erfolgte jetzt wie schon 2019 bzw. 2015 vorzeitig, nämlich mehr als ein Jahr vor Ablauf der bisherigen Bestellungsfristen.

Weitere Meldungen:

  1. Das ist der neue Vorstand der Erste Bank Oesterreich
  2. Eisendle kommt neu in den Vorstand der RegionalMedien Austria
  3. OMV-Finanzvorstand Reinhard Florey bleibt bis Sommer 2027
  4. Geld für Airports: Fraport emittiert neue Anleihe mit Freshfields