Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Personalia, Recht, Steuer, Tools

PwC macht Erik Rusek zum Partner in der Sparte Wirtschaftsprüfung

Erik Rusek ©PwC Österreich

Wien. Erik Rusek (35) wird neuer Assurance-Partner bei PwC Österreich. Seine Themen sind Cybersecurity und Privacy.

Erik Rusek erweitere das Partner:innenteam der Wirtschaftsprüfung bei PwC Österreich, so eine Aussendung: Die Österreich-Statthalter von Big Four-Multi PwC nehmen Rusek laut den Angaben mit Anfang Juli – also wie üblich zum Start des neuen Geschäftsjahrs – als neuen Partner im Fachbereich Assurance auf.

Die Aufgaben

Erik Rusek (35) ist laut den Angaben seit 2019 bei PwC Österreich im Bereich Cybersecurity und Privacy tätig und verantworte den Themenschwerpunkt Information Security Management und Strategie. Sein Thema sind demnach u.a. Beratung und Unterstützung bei der Konzeption und Umsetzung von bedrohungsorientierten Informationssicherheitsmaßnahmen.

Dabei gehe es um das effektive Reduzieren von Cybersecurity Risiken unter Berücksichtigung internationaler Standards, Good-Practices sowie regulatorischer Vorgaben wie NIS oder DORA. Dabei werde besonderer Wert auf die wirtschaftliche Angemessenheit gelegt, wie es heißt.

Rusek absolvierte an der Fachhochschule Oberösterreich den Masterstudiengang Information Engineering und Management und den Bachelorstudiengang Sichere Informationssysteme.

Weitere Meldungen:

  1. Techbold macht Ralph Wenighofer zum ersten Chief Security Officer
  2. Österreich erhält neue Behörde für Cyber­sicher­heits­zertifi­zie­rung
  3. Peter Hanke wird Country Manager Austria bei Fortinet
  4. Airbus kauft Cybersecurity-Firma Infodas mit Freshfields