Gerhart Holzinger im Grazer Universitätsrat verlängert

Graz. Der Senat der Uni Graz hat vier Mitglieder des Universitätsrates gewählt bzw. verlängert: Anna Badora (Wiener Volkstheater), Gerhard Fabisch (Steiermärkische), Gerhart Holzinger (VfGH) und Felicitas Pauss (ETH Zürich).    Weiter ›   

Neuer BWB-Leitfaden: Fusionen in der Pleite

Wien. ​Die Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) hat einen Leitfaden im Umgang mit Unternehmenszusammenschlüssen in Insolvenzverfahren veröffentlicht.    Weiter ›   

Wolf Theiss macht Marcell Németh zum neuen Partner

Wien. Marcell Németh (47), ungarisch-britischer Wirtschaftsanwalt und Ex-UniCredit-Manager, ist neuer Partner bei Wolf Theiss.    Weiter ›   

Schadenersatz im Kartellrecht

Erstmals kommentiert: Private Enforcement in Österreich

Vom Schaden über die Rechtswidrigkeit bis zu Einwendungen und Gegenstrategien der Beklagten: das neue Praxishandbuch Schadenersatz im Kartellrecht analysiert die Änderungen durch das neue Schadenersatzrecht für Schäden aus Wettbewerbsrechtsverletzungen.

Die europäische RL über Schadenersatzklagen nach nationalem Recht wegen Zuwiderhandlungen gegen wettbewerbsrechtliche Bestimmungen wurde in Österreich durch das Kartell- und Wettbewerbsrechtsänderungsgesetz (KaWeRÄG 2017) umgesetzt. Mit dem KaWeRÄG 2017 wird ein neues Schadenersatzrecht für Schäden aus Wettbewerbsrechtsverletzungen normiert, das vom bisherigen österreichischen System in einzelnen Bereichen erheblich abweicht.

Neben einer umfassenden Kommentierung präsentiert der Autor, unter Berücksichtigung der österreichischen und europäischen höchstgerichtlichen Rechtsprechung, zahlreiche fundierte Lösungsansätze für die Praxis.

>>> Weiter >>>

(Werbung)

CFDs, binäre Optionen & Co: Verbot für Private überlegt

Wien. Die europäische Wertpapieraufsichtsbehörde ESMA evaluiert laut einem Ende Juni veröffentlichten Statement erstmals eine sogenannte Produktintervention bei hochspekulativen Finanzinstrumenten für Kleinanleger. Dazu gehören Differenzkontrakte (CFD), binäre Optionen u.a., heißt es bei Österreichs FMA. In Deutschland hat die Bafin bereits Schritte gesetzt.    Weiter ›   

Baubranche trotz flauen Erträgen mit guten Aussichten

Wien. Europas Baubranche stabilisiert sich auf hohem Niveau, Österreich ist mit Strabag in den Top-10 vertreten, heißt es in einem Deloitte-Bericht.    Weiter ›   

SteuerExpress: Beschäftigungsbonus, wirtschaftliche Eigentümer, Liebhaberei und mehr

©ManzDer Nationalrat hat in den letzten Wochen noch einige neue Gesetze beschlossen, zwei davon werden diese Woche in Beiträgen thematisiert: Christoph Straubinger, LL.M., informiert Sie über den Beschäftigungsbonus, Mag. Edith Lebenbauer über das Wirtschaftliche Eigentümer Registergesetz. Mag. Ursula Dornhofer fasst ein aktuelles Erkenntnis zum Thema Liebhaberei zusammen. >>> Weiter

(Werbung)

A.T. Kearney ernennt drei Zentraleuropa-Partner

Wien / Düsseldorf. A.T. Kearney Zentraleuropa ernennt drei neue Partner, weltweit sind es 15 Neuzugänge in der Chefetage. Einer der Neuzugänge hat KPMG-Background.    Weiter ›   

Diskussion: Portfolio-Worker punkten künftig

Krems/Wien. Um Trends bei der Personalauswahl und Weiterbildung ging es jetzt bei einer Diskussion der Donau-Uni Krems.    Weiter ›   

Nationalbank-Stipendium für Null Bock, Kündigungsrecht

Birgit Löhndorf ©WU Wien / Löhndorf

Frauenförderung. Die Nationalbank (OeNB) hat das „Dr. Maria Schaumayer Habilitationsstipendium“ an Arbeitsrechtlerin Erica Kovacs und Marketingspezialistin Birgit Löhndorf vergeben.    Weiter ›