EY-Managerin Brey, Dorda-Partner Artner helfen Rendity

Clau­dia Brey ©Brey

Wien. EY-Senior Mana­ge­rin Clau­dia Brey (39) ist neu im Advi­so­ry Board von Ren­di­ty. Auch Dorda-Partner Ste­fan Art­ner und wei­te­re Immo-Experten ste­hen dem Crowdinvesting-Unternehmen  zur Sei­te.     Weiter › 

Kirchhof folgt auf Antonitsch als CTO der ZKW Group

Kirch­hof, Anto­nit­sch ©Pöch­ha­cker / ZKW

Wie­sel­burg. Hen­ri Kirch­hof (54) hat mit 22. März 2017 die Posi­ti­on des Chief Tech­no­lo­gy Offi­cer (CTO) bei der ZKW Group über­nom­men. Der Auto­zu­lie­fe­rer mit Haupt­sitz in Nie­der­ös­ter­reich lie­fert Schein­wer­fer für BMW & Co und hat welt­weit rund 7.500 Mit­ar­bei­ter.    Weiter › 

Die Liste der Schönherr-Argumente für die 3. Piste

Wien. Schönherr-Partner Chris­ti­an Schmelz ver­tritt den Flug­ha­fen im Rin­gen um den Bau der 3. Pis­te: Nun hat er eine Rei­he von Argu­men­ten für das Groß­pro­jekt öffent­li­ch gemacht.     Weiter › 

Roland Berger sieht Wien als Smart City vorne

Wiens See­stadt Aspern ©ejn

Wien. Auf dem „Smart City Index“ hat Wien für den „ganz­heit­li­chen Ansatz“ Platz 1 erobert, so Bera­ter Roland Ber­ger. Der Dienst­leis­tungs­markt für Smart Cities bie­te gro­ßes Poten­zi­al.     Weiter › 

Unternehmensfinanzierung: Buch vom SCWP-Chef

©Lin­de

Linz/Wien. Das „Hand­buch Unter­neh­mens­fi­nan­zie­rung“, her­aus­ge­ge­ben von SCWP Schindhelm-Chef Franz Mit­ten­dor­fer und KPMG-Partner Klaus Mit­ter­mair, will Ein­bli­ck in das The­ma für Prak­ti­ker bie­ten: Es gehe vor allem um die Finan­zie­rungs­in­stru­men­te.     Weiter › 

Flughafen geht für 3. Piste mit Schönherr zum Höchstgericht

©Flug­ha­fen Wien AG

Wien. Der öffent­li­ch vehe­ment dis­ku­tier­te Rechts­streit über eine drit­te Pis­te auf dem Flug­ha­fen Wien-Schwechat geht zum Höchst­ge­richt: Der Flug­ha­fen Wien hat beim Ver­wal­tungs­ge­richts­hof (VwGH) eine außer­or­dent­li­che Revi­si­on gegen das Pisten-Verbot bean­tragt und auch den Ver­fas­sungs­ge­richts­hof ange­ru­fen. Unter­des­sen wer­den im Streit von Befür­wor­tern wie Geg­nern schwe­re Kali­ber auf­ge­fah­ren.     Weiter › 

Retention-Programme

Ste­fan Zisch­ka, Rechts­an­walt bei CMS

In per­so­nel­ler Hin­sicht ist die Bin­dung von Schlüs­sel­kräf­ten – auch „Reten­ti­on“ genannt – ein wesent­li­cher Fak­tor für den lang­fris­ti­gen Erfolg eines Unter­neh­mens. Gera­de jun­ge Unter­neh­men („Start-Ups“) kön­nen oft­mals mit den Gehalts­band­brei­ten gro­ßer Kon­zer­ne nicht mit­hal­ten. Durch unter­schied­li­che For­men der Mit­ar­bei­ter­be­tei­li­gung kann jedoch die Mög­lich­keit geschaf­fen wer­den, die Mit­ar­bei­ter den­no­ch zu moti­vie­ren und lang­fris­tig an das Unter­neh­men zu bin­den. [mehr]

(Wer­bung)

Seminar zur Mietzinsminderung am 28. März 2017 in Tirol

Miet­recht. Dem Miet­ver­trag und etwai­gen Ansprü­chen auf Mie­ten­sen­kun­gen wid­met sich das Manz-Seminar „Spe­zi­al­ta­gung Miet­zins­min­de­rung“ am 28. März 2017 in Inns­bruck. Als Ziel­grup­pen wer­den Mie­ter, Ver­mie­ter (und die Haus­ver­wal­tung als Prell­bock dazwi­schen) ange­spro­chen.    Weiter › 

Gastbeitrag: Die Kartellrechtsnovelle 2017 – Frist (knapp) verfehlt!

Die­t­er Hauck ©Pres­lmayr

Kar­tell­recht. Die EU‑Richtlinie zu Scha­den­er­satz­kla­gen im Wett­be­werbs­recht (RL 2014/104/EU) wur­de am 26.11.2014 ver­ab­schie­det und hät­te bis 27.12.2016 umge­setzt wer­den sol­len. Das öster­rei­chi­sche Umset­zungs­ver­fah­ren hat sich ver­zö­gert, schil­dert Die­t­er Hauck, Part­ner bei Pres­lmayr Rechts­an­wäl­te und vor­wie­gend im Kartell-, Schadenersatz- und Pro­zess­recht tätig, in sei­nem Gast­bei­trag.     Weiter › 

Brexit & Co schaden Firmenübernahmen in Europa

Peter Huber ©Sailer/CMS

M&A-Trends. Die Käu­fer wer­den bei M&A-Transaktionen vor­sich­ti­ger: Die Risi­ko­ver­tei­lung auf dem Markt für Fusio­nen und Über­nah­men hat sich deut­li­ch in Rich­tung der Ver­käu­fer ver­scho­ben, heißt es in der neu­en „Euro­pean M&A Stu­dy“ von Wirt­schafts­kanz­lei CMS.     Weiter ›