KPMG mietet sich in den PEMA-Tower P3 ein

P3 ©Zierl und Heinlein Architekten / PEMA

Innsbruck. Bis 2022 will PEMA sein Projekt „P3“ fertigstellen. Ein prominenter Mieter des Büroturms ist die Tiroler Dependance des Big Four-Multis KPMG. › 

Neues Buch: Tourismus nach COVID-19

(Sponsored)

Perspektiven und Strategien für eine zukunftsstarke Branche

Regionale Ziele statt Sonne, Strand und Meer – nachhaltiger Trend oder kurzfristige Notlösung? Was bedeutet das für die Tourismusbranche?

Der Tourismus ist eine der am intensivsten von der Corona-Krise betroffenen Branchen. Wirtschaftsprognosen gehen davon aus, dass eine Vielzahl an Betrieben in existenzielle Schwierigkeiten kommen bzw. die Folgewirkungen der COVID-19-Krise nicht überstehen wird. Für das Überleben essentiell ist es daher, Strategien und Geschäftsmodelle an die neuen Marktgegebenheiten anzupassen oder gänzlich neu auszurichten.

Dieses Buch zeigt, welche Möglichkeiten Orte, Regionen, Beherbergungsbetriebe und Attraktionspunkte nun haben, um sich für die Zukunft nach Corona bestmöglich aufzustellen. Ausgewählte Experten beleuchten Schlüsselthemen eines zukunftsstarken Tourismus, die für eine erfolgreiche Neuausrichtung bedacht werden sollten.

Mehr Infos unter: Tourismus nach COVID-19 (Linde Verlag)

>>> Weiter >>>

(Werbung)