Gut sein reicht nicht, wenn Kunden Besseres erwarten

Wien. Bei der FMVÖ-Recommender-Verleihung 2017 wurde deutlich sinkende Weiterempfehlungsbereitschaft bei den Bankkunden geortet.    Weiter ›   

Uni Wien: Konferenz zu Bitcoin, Alternativbanken & Co

Wien. Die VfS-Jahrestagung an der Uni Wien beschäftigt sich von 3. bis 6. September 2017 mit „alternativen Geld- und Finanzarchitekturen“.    Weiter ›   

Sparkassen sehen großen EU-Angriff auf Bargeld

Franz Portisch ©Daniel Hinterramskogler / Sparkassenverband

Wien. Die EU-Kommission untersucht derzeit, ob die Einführung einer EU‐weit einheitlichen Barzahlungsgrenze dazu beitragen kann, die Finanzierung von Terrorattacken zu erschweren. Die Sparkassen halten die Begründung für vorgeschoben und wehren sich: Dass wohl schon heuer 140 Staaten Österreichs Kontodaten erhalten, reiche anscheinend nicht.    Weiter ›   

Fonds: Lacuna setzt auf Kanadas Solarindustrie

Energiemarkt. Kanadas Erneuerbare Energien-Industrie nimmt Fahrt auf. Fondsanbieter Lacuna setzt darauf und ist per Kooperationspartner vor Ort präsent.    Weiter ›   

FMA: Viele dubiose Anbieter, weniger Ermittlungsverfahren

Helmut Ettl, Klaus Kumpfmüller ©FMA / Steinbach

Wien. Die Zahl der dubiosen Anbieter auf dem österreichischen Finanzmarkt ist nach wie vor hoch, warnt die Finanzmarktaufsicht (FMA). Die Zahl der Ermittlungsverfahren, mit denen die Behörde verdächtige Finanzsünder jagt, ist freilich deutlich rückläufig. Anleger können in der Liste der Investorenwarnungen verdächtige Angebote überprüfen.    Weiter ›   

Keine Angst vor steigenden Zinsen, so Allianz

Wien. Die geldpolitische Normalisierung bahnt sich im Euroraum an, wird aber laut einer Allianz-Studie keine Rezession auslösen.    Weiter ›   

Erste Bank öffnet ihren „George“ für Drittanbieter

Bosek, Schaufler ©Erste Group

Wien. Vier Millionen Österreicher banken online, davon eine Million mit dem „George“-System von Erste und Sparkassen. Nun soll George auch Services von Drittanbietern aufnehmen – etwa Fintechs -, womit man gleichzeitig für eine neue EU-Richtlinie rüste.    Weiter ›   

Wiens Kapitalmarkt: Nach der Krise viel Tempo

Wien. Die Börse Wien und die neue Direktbank DADAT luden zum Diskussionsabend: Nach einem Kursplus von 50% in einem Jahr – wie geht es auf dem volatilen Wiener Markt weiter?     Weiter ›   

Regenzauber in Frankfurt: Wann die EZB die Zinsen erhöht

Martin Hüfner ©hellobank.at / wildbild

Wien. Wann steigen die Zinsen in der Eurozone? Die Europäische Zentralbank will gedrängt werden, meint Ökonom Martin Hüfner. Wenn er recht hat – und vieles spricht dafür – , dann wird in den nächsten Monaten ein merkwürdiges Schauspiel beginnen.     Weiter ›   

Bis jetzt jubeln die Börsianer über Superwahljahr 2017

Christian Nemeth ©Zürcher Kantonalbank

Finanzmärkte. Die europäischen Wahlergebnisse spielen bis jetzt den Finanzmärkten in die Karten, heißt es in einer Analyse der Zürcher Kantonalbank. Dazu kommt, dass vieles für einen raschen globalen Wirtschaftsaufschwung spricht, so Vorstand Christian Nemeth.    Weiter ›