Forderungsabschreibung: Nachweis entscheidet, so KPMG

Wien. Das Bundesfinanzgericht hat zu Forderungsabschreibungen geurteilt. Die Nachweisführung ist entscheidend, so eine Analyse von KPMG.    Weiter ›   

SteuerExpress: Beschäftigungsbonus, wirtschaftliche Eigentümer, Liebhaberei und mehr

©ManzDer Nationalrat hat in den letzten Wochen noch einige neue Gesetze beschlossen, zwei davon werden diese Woche in Beiträgen thematisiert: Christoph Straubinger, LL.M., informiert Sie über den Beschäftigungsbonus, Mag. Edith Lebenbauer über das Wirtschaftliche Eigentümer Registergesetz. Mag. Ursula Dornhofer fasst ein aktuelles Erkenntnis zum Thema Liebhaberei zusammen. >>> Weiter

(Werbung)

Jetzt neue Mitarbeiter für Bonus anmelden, so KPMG

Wien. Wer mit 1. Juli 2017 neue Mitarbeiter angestellt hat, sollte mit seinem Steuerberater sprechen: Für sie gilt bereits der Beschäftigungsbonus, vorausgesetzt die Meldefrist wird eingehalten.    Weiter ›   

SteuerExpress: Der Dienstwagen und die Steuer, Pflegekosten, Fruchtgenussrecht und mehr

©ManzOb Pflegekosten, Sachbezug für Dienstwagen oder Fruchtgenussrecht – der SteuerExpress versorgt Sie auch diese Woche wieder mit Themen aus der Praxis. Auch das Internationale Steuerrecht ist vertreten: das EAS 3380 zum DBA Russland wird Ihnen von Mag. Christof Wörndl und Wolfgang Prehal, M.A., vorgestellt. >>> Weiter

(Werbung)

TPA bezieht The Icon Vienna, Hule Bachmayr-Heyda hilft

Michael Hule ©Hule

Wien. Beratungsmulti TPA zieht in „The Icon Vienna“ am Wiener Hauptbahnhof ein. Bei dem langfristigem Mietvertrag war Hule Bachmayr-Heyda Nordberg behilflich. Mit BDO Austria findet die TPA in der Nähe einen Branchenkollegen vor.    Weiter ›   

Erich Lehner jetzt Managing Partner Markets bei EY

Digitalisierung. Der altgediente EY-Partner Erich Lehner (49) ist seit 1. Juli 2017 neuer „Managing Partner Markets“ beim Beratungsmulti EY Österreich. Die Funktion wurde neu geschaffen und soll multidisziplinäre, bereichsübergreifende Beratungsangebote koordinieren.    Weiter ›   

SteuerExpress: Steuerabkommen, betrieblich veranlasste Haftungen und mehr

©ManzFalls Sie mangels Klimaanlage in den letzten Wochen leiden mussten: bald soll die Hitzewelle eine kurze Pause einlegen! Doch egal, ob Regen oder Sonnenschein, der SteuerExpress bringt Ihnen auch diese Woche wieder interessante Artikel: Das Steuerabkommen Österreich-Schweiz steht im Mittelpunkt einer Entscheidungszusammenfassung von Mag. Madeleine Grünsteidl, während sich Dr. Clemens Endfellner einem BFG-Erkenntnis über folgende Frage widmet: Sind für einen Kunden übernommene Haftungen betrieblich veranlasst? >>> Weiter

(Werbung)

Linde Business Breakfast Datenschutz Neu am 6.9.2017

Die Zeit drängt – der Countdown für den „Datenschutz Neu“ läuft. Das Business Breakfast informiert, wie sich Unternehmen auf die neue Gesetzeslage vorbereiten müssen.

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung tritt mit 25. Mai 2018 in Geltung und ist unmittelbar anzuwenden. Bis dahin müssen Firmen ihre Datenanwendungen den neuen Regelungen anpassen – eine Missachtung kann teure Geldstrafen nach sich ziehen.

  • Welche Veränderungen und neue Pflichten kommen auf Unternehmen durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu?
  • Wie müssen Sie sich konkret vorbereiten, um Ihr Unternehmen datenschutzsicher zu machen?
  • Welche Rolle spielt dabei die Datenschutzbehörde?

Bei dem Business Breakfast Datenschutz Neu: 12 Schritte zur Umsetzung in Ihrem Unternehmen am 6. September in Wien gehen Experten aus IT-, Arbeits- und Datenschutzrecht gezielt auf diese Fragen ein und garantieren dabei einen unmittelbaren Praxisbezug. Neben den neuen Grundprinzipien und dem Zeitplan der EU-Datenschutzreform liegt der Fokus auf der Implementierung der geänderten Prozesse in der Praxis.

Die Referenten sind RA Dr. Lukas Feiler (Baker McKenzie), Mag. Judith Morgenstern (MOSATI Rechtsanwälte) und Mag. Stefanie Pitsch (Datenschutzbehörde).

Lindecampus. Einfach mehr wissen.

Anmeldung und weitere Informationen unter: www.lindecampus.at

>>> Weiter >>>

(Werbung)

Janhsen, Kreuch, Wurm sind neue Partner bei Deloitte

Christa Janhsen ©APA / Hinterramskogler

Wien. Christa Janhsen (42), Hubert Kreuch (34) und Wolfgang Wurm (43) sind neue Partner bei Deloitte Österreich.    Weiter ›   

Steuerberater: Eine Kammer benennt sich um

Wien. Steuerberater und Wirtschaftsprüfer stellen sich neu auf: Auch ihre Kammer heißt künftig anders.    Weiter ›