Kostspielige Irrtümer im Arbeitsrecht vermeiden

(Sponsored)
©Linde Verlag

Arbeitsrecht für Arbeitgeber

Ob Kündigung, Arbeitsvertrag oder Karenz – das Arbeitsrecht ist Ihr Partner, wenn Sie als Arbeitgeber Ihre Rechtsposition sichern wollen. Was dieser Partner alles für Sie tun kann, erfahren Sie in „Arbeitsrecht für Arbeitgeber“. Neben den wichtigsten Bereichen des Arbeitsrechts finden Sie über 900 wertvolle Tipps, um teure Fehler zu vermeiden, sowie Textvorlagen zum Download für Erklärungen und Vereinbarungen.

Neuerungen in der 21. Auflage:

  • Änderungen zu Spezialregelungen aufgrund der Coronakrise
  • EU-Richtlinie für Whistleblower
  • Änderungen zur Lohnpfändung
  • Fachkräfte-VO 2022

Ebenfalls enthalten: Entscheidungszitate unter Angabe der Geschäftszahlen zur Argumentation im Gespräch mit Mitarbeitern und dem Betriebsrat.

Mehr Infos unter:

Arbeitsrecht für Arbeitgeber (Linde Verlag)

>>> Weiter >>>

(Werbung)

 

Die RDB merkt sich alles

(Sponsored)
©Manz

RDB Rechtsdatenbank. Sie wurden bei der Recherche in der RDB durch ein dringendes Telefonat unterbrochen oder wollen Ihre Suche am nächsten Tag fortsetzen? Kein Problem!

Das Suchprotokoll speichert ihre letzten (maximal 100) Suchanfragen. Über „Einstellungen – Mein Suchprotokoll“ können Sie die gewünschten Abfragen (unter Beibehaltung Ihrer Suchparameter) mit einem Klick nochmals ausführen. Oder – noch besser – dauerhaft als Suchagent abspeichern. So sparen Sie wertvolle Zeit bei der Recherche!

>>> Weiter

(Werbung)

SteuerExpress: Selbsterhaltungsfähigkeit unter der Lupe, Schweizer Steuern für Richter und mehr

(Sponsored)
©Manz

Ab wann man „selbsterhaltungsfähig“ iSd § 2 Abs 1 lit c und § 6 Abs 2 lit d FLAG ist, informiert Max Hatzenbichler, LL.M.

Weiters finden Sie spannende Entscheidungsbesprechungen betreffend AfA bei einer außergewöhnlichen Belastung, zur Steuerpflicht eines in der Schweiz tätigen Richters sowie zu Kreditzinsen und Kursverluste als nachträgliche Betriebsausgaben in dem aktuellen E-Paper.

>>> Weiter

(Werbung)

Die Kombi macht’s – günstig und gut!

(Sponsored)
©Facultas

Mit facultas fängt das Wintersemester gut an ─ denn die neuen Kombipakete bestehend aus Lehrbuch und dem dazu passenden FlexLex erscheinen pünktlich zu Semesterbeginn! Bestimmt ist auch ein Paket für Sie dabei!

Sie sind Studienanfänger:in und benötigen grundlegende Literatur? Mit dem Kombipaket Einführung in die Rechtswissenschaften sind Sie bestens gerüstet!

Für all jene, die sich heuer näher mit dem Zivilrecht befassen, gibt es das Kombipaket Insolvenzrecht und das Kombipaket Zivilrecht/Bürgerliches Recht.

©Facultas

Und auch für den Bereich Öffentliches Recht gibt es Material, zum Beispiel das Kombipaket Umweltrecht, das Kombipaket Datenschutzrecht und das Kombipaket Energierecht.

Nicht vergessen werden darf natürlich das Handels- und Wirtschaftsrecht: Sichern Sie sich gleich das Kombipaket Wettbewerbsrecht! Für alle am internationalen Recht Interessierten gibt es das Kombipaket EU-Beihilferecht.

Alle günstigen Kombipakete auf einen Blick:

Studienliteratur, Lehrbuch und FlexLex (Facultas)

(Werbung)

 

SteuerExpress: Herausgeschälte Überstundenzuschläge, freihändige Grundstücksverwerter und mehr

(Sponsored)
©Manz

Warum nach Ansicht des BFG, das Herausschälen von Überstundenzuschlägen nicht zulässig ist, berichtet Dr. Christian Wesener.

Weiters finden Sie spannende Entscheidungsbesprechungen in dem aktuellen E-Paper zur freihändigen Grundstücksverwertung, zur festen Niederlassung, zum Zeitpunkt der Umwidmung iZm ImmoESt und zum Anrechnungsvortrag von Quellensteuern.

>>> Weiter

(Werbung)

Compliance geht uns alle an: Jetzt Tickets für den “Compliance Solutions Day” gewinnen!

(Sponsored)

Der Compliance Solutions Day 2022 findet am 22. September statt: Tickets zu gewinnen!

Die wichtigste Fachkonferenz für Compliance in Österreich rückt dieses Jahr „The Glory of Prevention“ in all ihren Facetten ins Rampenlicht.

Zu Recht wird immer wieder betont, wie wichtig wirksame Compliance-Management-Systeme sind. Diese Systeme sind nicht nur wertvolle Erkenntnisquellen für Verbesserungen, sondern sind auch geeignet, eine Compliance-Kultur zu fördern und die Verantwortung für Compliance zu den Operativen zu bringen, nach dem Motto: „Compliance geht uns alle an“.

Best-Practice u.a. von: Taylor Wessing, OneTrust, KPMG Austria, PwC Österreich, StoneTurn, Austrian Power Grid, uvm.

Keynotes: Hiltrud Werner, ehemalige Vorständin im Geschäftsbereich Integrität und Recht bei der Volkswagen AG, über „Verbote, Gebote, Angebote, Belohnungen“ und der renommierte deutsche Soziologe Armin Nassehi über die Paradoxien der Prävention.

LexisNexis vergibt 10 Gratis-Tickets: Zur Teilnahme senden Sie bitte bis 16. September 2022 eine Mail an events@lexisnexis.at und versehen diese mit dem Betreff „Compliance Solutions Day“. Bitte begründen Sie darin kurz, warum Sie teilnehmen möchten.

Die ersten 10 Einreichungen gewinnen. Eine Verständigung ergeht ausschließlich an die Gewinner:innen und erfolgt per eMail.

Hinweise: Der Gewinn ist nicht übertragbar, eine Barablöse ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewährleistung erfolgt nicht. Weitere Informationen: compliance-solutions-day.at Teilnahmeberechtigt sind in Österreich ansässige natürliche Personen ab 18 Jahren. Falsche Angaben zu Ihrer Person können zum Ausschluss von der Verlosung führen. Die vorzeitige Beendigung der Verlosung ist vorbehalten. Im Übrigen gelten für die Veranstaltung die Geschäftsbedingungen von LexisNexis Verlag ARD Orac GmbH & Co KG

(Werbung)

 

ECEC 2022: A world forced to be good?

(Sponsored)
©EQS Group

Vom 11.-12. Oktober 2022 geht die ECEC 2022, Europas größte Konferenz für Compliance, Ethik und ESG in die dritte Runde: An zwei Tagen kommen über 5.000 ExpertInnen aus den Bereichen Ethik, Compliance, Nachhaltigkeit, Soziales & Umwelt aus der ganzen Welt zusammen, um sich über Trends, aktuelle Themen und Best Practices auszutauschen.

Unter dem Motto „A world forced to be good?“ erwarten die Teilnehmenden über 40 kostenfreie Keynotes, Panel Diskussionen und Break-out Sessions inspirierender Speaker, wie:

  • Frederik Johannes Obermair, Investigativer Journalist (Panama Papers)
  • Mag. Ursula Bittner, Greenpeace Austria
  • Prof. Dr. Guido Palazzo, Professor für Business Ethics
  • Manuela Mackert, Senior Managing Director Risk, Forensics & Compliance, Ankura
  • Desiree Fixler, DWS-Whistleblowerin

Ein Highlight ist u. a. die Break-out Session Austria, die am 11. Oktober von 15:00-17:00 Uhr stattfinden wird.

Seien Sie Teil davon, wenn die Zukunft der Compliance-, Ethik- und ESG-Branche diskutiert und gestaltet wird und melden Sie sich jetzt kostenfrei an!

Jetzt kostenfreies Ticket sichern

 

(Werbung)

SteuerExpress: Aufwendungen für nicht ausgenutzte Kredite, Forschungsprämie, Diebstahl als Betriebsschaden und mehr

(Sponsored)
©Manz

Warum Aufwendungen für einen nicht ausgenutzten Kredit keine Zinsen iSd § 11 Abs 1 Z 4 KStG sind, erläutert Ferhat Pütün, MA, in dem aktuellen E-Paper.

Weiters finden Sie spannende Entscheidungsbesprechungen zur Bemessungsgrundlage der Forschungsprämie, zum Grundstückstausch und Mindestbemessungsgrundlage, zum Diebstahl von Bargeld als betrieblicher Schadensfall sowie zur Abgrenzung Bürgschaft vs Garantie im GebG.

>>> Weiter

(Werbung)

BMD Fachseminar: Kryptowährungen

(Sponsored)

Bitcoin, Litecoin und viele mehr sind in aller Munde! Aber was hat es damit auf sich? Wie und vor allem wo kaufen Sie Kryptos? Wie verwahren Sie diese sicher? Was ist eine Wallet und welche sind empfehlenswert? Kryptos im Privatvermögen oder Betriebsvermögen – wie sieht es hier aus steuerlicher Sicht aus? Viele Fragen – viele Antworten, toller Vortrag – profitieren Sie vom Experten Dr. Schmidt!

Weitere Informationen

(Werbung)

 

Alle Kennziffern für die Steuererklärung von Kapitalgesellschaften

(Sponsored)
SWK Spezial Die Körperschaftsteuer 2021 ©Linde Verlag

Alle Formulare und Beilagen kommentiert

Wie ist die jährliche Körperschaftsteuererklärung für Kapitalgesellschaften rasch und richtig zu erstellen? Das „SWK-Spezial Die Körperschaftsteuererklärung 2021″ weist den Weg und bietet Ihnen eine Kommentierung sämtlicher Formulare und Beilagen, die für die Erstellung relevant sind.

Neben der aktuellen Rechtsprechung berücksichtigt die Neuauflage die Bestimmungen über die Zinsschranke (§ 12a KStG) und auch die steuerlichen Änderungen aufgrund der COVID-19-Krise. Am Ende des allgemeinen Teils wurde zudem eine Kurzübersicht der neuen Kennzahlen eingefügt.

Mit vielen Tipps, nützlichen Verweisen auf die neueste Judikatur und hilfreichen Beispielen ein unverzichtbarer Arbeitsbehelf für Praktiker!

Mehr Infos unter:

SWK-Spezial Die Körperschaftsteuererklärung 2021 (Linde Verlag)

>>> Weiter >>>

(Werbung)

 

Merkliste NEU: So bearbeiten Sie Fälle gemeinsam mit Ihren Kolleginnen und Kollegen

(Sponsored)
©Manz

RDB Rechtsdatenbank. Mit der neuen Merklisten-Funktion in der RDB können Sie ihre favorisierten Dokumente nicht nur als speziell bezeichnete Merklisten abspeichern. Ab sofort ist es auch möglich, diese

  • mit Schlagwörtern zu versehen, um Merklisten zu kennzeichnen sowie nach Schlagwörtern zu strukturieren und einem Akt zuzuordnen
  • herunterzuladen, abzuspeichern und auszudrucken
  • mit Ihren Kolleginnen und Kollegen zu teilen und zu bearbeiten. Bei Änderungen durch andere User:innen erhalten Sie eine Benachrichtigung
    per E-Mail.

>>> Weiter

(Werbung)