Das neue Handbuch Vertragsgestaltung

(Sponsored)

Vertragsgestaltung 205x300Ein Buch, unzählige Verträge: Zivil- und Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Steuerrecht

Vertragsgestaltung hat in der juristischen Praxis höchsten Stellenwert. Das „Handbuch Vertragsgestaltung“ liefert in der aktualisierten 2. Auflage hierfür das unentbehrliche Handwerkszeug. Durch sein theoretisches Fundament, verbunden mit zahlreichen Tipps, Beispielen und Mustern aus der Praxis, bietet es eine umfassende Anleitung für die Erstellung maßgeschneiderter Verträge.

Die wichtigsten Vertragsbausteine (wie Aufwertungs-, Altlasten-, Vertragsstrafen-, Schiedsgerichts- und Gerichtsstandsklauseln) sowie grundsätzliche Fragen zur Vertragsgestaltung werden im Allgemeinen Teil präzise aufbereitet, während sich der Besondere Teil den wichtigsten Vertragsarten widmet (u.a. Kauf-, Gesellschafts-, Dienst- und Werkvertrag).

Ergänzt werden diese von den neu aufgenommenen Vertragsarten Bauwerksvertrag, Ehegattenvertrag und Arbeitsvertrag. Ausführungen zur steueroptimalen Vertragsgestaltung runden das Werk ab.

Mehr Infos unter: Handbuch Vertragsgestaltung (Linde Verlag)

>>> Weiter >>>

(Werbung)

 

SteuerExpress: FMA-Prüfungsschwerpunkte, neue Entscheidungen des BFG und mehr

(Sponsored)

©ManzÜber die von der FMA veröffentlichten Prüfungsschwerpunkte für das Abschlussjahr 2019 informieren Herr Florian Buchberger, MSc, und Dr. Julia Roth. Dr. Clemens Endfellner hat für Sie die Neuerungen in der ESt ab 2020 aufbereitet. Weiters finden Sie interessante Zusammenfassungen von Entscheidungen des BFG in dem aktuellen E-Paper.

>>> Weiter

(Werbung)

Der neue Praxiskommentar zum Pauschalreisegesetz

(Sponsored)

B100789 198x300Das neue Pauschalreiserecht richtig anwenden

Das neue Pauschalreisegesetz (PRG) ist mit 1.7.2018 in Kraft getreten und bringt viele Neuerungen mit sich – denn mit dem neuen Gesetz wurden die zivilrechtlichen Bestimmungen der Pauschalreiserichtlinie (EU) 2015/2302 umgesetzt. Das neue Gesetzeswerk erfasst alle Verträge, die ab dem 1.7.2018 abgeschlossen wurden, berücksichtigt zudem die modernen Buchungsformen und schützt Urlauber umfassender.

Der aktuelle Kommentar „PRG | Pauschalreisegesetz“ stellt die Bestimmungen des PRG, der PRV und der GewO 1994 samt den Auswirkungen auf die Unternehmer und Konsumenten anhand von Beispielen und Tipps praxisnah dar. Folgende Themenbereiche werden abgebildet:

      • Pauschalreisen und verbundene Reiseleistungen betreffend die Kombination von Reiseleistungen und Buchungsvorgänge
      • (Vorvertragliche) Informationspflichten und deren Wirkung auf den Vertragsinhalt
      • Übertragung und Änderung des Pauschalreisevertrages
      • Rücktritt vor Beginn der Pauschalreise
      • Vertragswidrigkeiten
      • Bestimmungen zur Insolvenzabsicherung durch die neue Pauschalreiseverordnung (PRV)
      • Gewerberechtliche Bestimmungen der Pauschalreiseveranstalter und Vermittler von verbundenen Reiseleistungen

Mehr Infos unter: PRG – Pauschalreisegesetz (Linde Verlag)

>>> Weiter >>>

(Werbung)

 

SteuerExpress: Steuerliche Überlegungen zum Jahresende und mehr

(Sponsored)

©ManzMag. Christoph Puchner und Mag. Stefan Puchner haben für Sie steuerliche Überlegungen für Kapitalgesellschaften zum Jahresende zusammengefasst. Dr. Stefan Haas hat für Sie die Information des BMF zum Lohnsteuerabzug ohne Betriebsstätte aufbereitet. Weiters finden Sie interessante Zusammenfassungen von Entscheidungen des VwGH und BFG in dem aktuellen E-Paper.

>>> Weiter

(Werbung)

Das NÖ Baurecht im 360° Überblick

(Sponsored)

cover_CP1000930 198x300Neu: Niederösterreichs Baurecht mit Stand 1.11.2019

Bauordnung, Bautechnikverordnung, Raumordnungsgesetz: Nach der mit 13.7.2017 in Kraft getretenen 5. Novelle zur NÖ Bauordnung 2014 mit bemerkenswerten 87 Änderungen, trat mit 30.8.2019 die 7. Novelle zur NÖ BO 2014 mit immerhin 64 Änderungen in Kraft.

Die Übernahme der aktuellen OIB-Richtlinien in die Bautechnikverordnung und die drei Novellen zum NÖ Raumordnungsgesetz bietet Ihnen das „Niederösterreichische Baurecht“. Der bewährte Kommentar in der 11. Auflage beinhaltet u.a.:

    • Klarstellungen zum Bezugsniveau
    • Neuregelung der Gebäudehöhe
    • Entfall der Bauverhandlung
    • Neufassung der bautechnischen Bestimmungen (NÖ Bautechnikverordnung)
    • Übernahme der aktuellen OIB-Richtlinien
    • Geänderte Regelungen für Handelsbetriebe in Einkaufszentren, bei Grünlandbauten und bei der Schaffung geeigneter Bauplätze zur Siedlungserweiterung

Mehr Infos unter: NÖ Baurecht (Linde Verlag)

>>> Weiter >>>

(Werbung)

 

SteuerExpress: Neuerungen in der USt ab 2020, verfassungswidrige Zinssätze und mehr

(Sponsored)

©ManzDr. Wolfgang Berger hat für Sie zum bevorstehenden Jahreswechsel einen Überlick über die Neuerungen in der USt ab 2020 verfasst. Dr. Clemens Endfellner, LL.M. beschäftigt sich mit der Frage, ob ein Zinssatz iHv 6% bei Personalrückstellungen verfassungswidrig ist. Weiters finden Sie interessante Zusammenfassungen von Entscheidungen des VwGH und BFG in dem aktuellen E-Paper.

>>> Weiter

(Werbung)

Alles über den Familienlastenausgleich

(Sponsored)

cover_CP22007 211x300Der Standard bei Rechtsfragen des FLAG

Der Kommentar zum Familienlastenausgleichsgesetz (FLAG) ist der einzige aktuelle und umfassende Kommentar zu diesem Gesetz. Er berücksichtigt neben dem österreichischen Recht unter anderem auch die Verordnung (EG) 883/2004.

Seit dem Erscheinen der ersten Auflage vor acht Jahren wurde das FLAG 21-mal novelliert – die Neuauflage verarbeitet die Gesetzesänderungen und die zahlreiche Rechtsprechung der letzten Jahre. Das Werk befasst sich auch mit der seit Jänner 2019 geltenden und kontrovers diskutierten Indexierung von Familienbeihilfe und Kinderabsetzbetrag.

Mehr Infos unter: FLAG (Linde Verlag)

>>> Weiter >>>

(Werbung)

 

Das SteuerSparbuch 2019/20 ist da

(Sponsored)

cover_CP1001236 212x300Der Steuerspar-Klassiker hat alle Änderungen 2019 und die aktuellen Formulare

Ob angestellt oder selbstständig: Jeder will Steuern sparen. Doch das Steuerrecht ist ein Dschungel, den der Laie kaum durchblickt. Verständlich und praxisnah aufbereitet, enthält auch das SteuerSparBuch 2019/2020 wieder alles Wissenswerte über Freibeträge und Absetzbeträge, Lohnsteuerbegünstigungen, Sozialversicherung, Einkommen- und Umsatzsteuer, Gewinnermittlung für Selbstständige sowie Tipps für steueroptimales Verhalten.

Das SteuerSparBuch bietet Ihnen einen übersichtlichen Wegweiser durch alle Neuerungen und zeigt in einer klaren, einfach nachvollziehbaren Form, wie Lohnsteuerzahler und Selbständige ihre persönlichen Möglichkeiten zum Steuersparen optimal nutzen können.

Mehr Infos unter: SteuerSparBuch 2019/20 (Linde Verlag)

>>> Weiter >>>

(Werbung)

 

INCOTERMS® 2020: Neue Klauseln für den Handel

(Sponsored)

cover_CP1001456 203x300Wie man die neuen Handelsklauseln richtig einsetzt

Der Einsatz von Incoterms® im nationalen wie internationalen Handelsgeschäft ist seit Langem übliche Praxis.

Die von der Internationalen Handelskammer (ICC) verfassten Handelsregeln wurden mit Wirkung zum 1.1. 2020 grundlegend überarbeitet und an die aktuellen Handelspraktiken angepasst. Neben inhaltlichen wurden auch zahlreiche strukturelle Änderungen vorgenommen. Unter anderem wurde in jeder Klausel die Rechte und Pflichten von Verkäufer und Käufer neu geordnet und inhaltlich abgeändert.

Die Neuerscheinung führt im Detail durch die Änderungen: Konkrete Praxishinweise und Beispiele zu Risiken und Chancen beim Einsatz der jeweiligen Klausel erleichtern dem Praktiker – gleich, ob Käufer oder Verkäufer – die richtige Wahl.

Mehr Infos unter: INCOTERMS® 2020 (Linde Verlag)

>>> Weiter >>>

(Werbung)

 

SteuerExpress: Neue EU-Regeln im e-Commerce, EAS 2419 und mehr

(Sponsored)

©ManzDr. Wolfgang Berger informiert Sie in seinem Artikel über die neuen EU-Regelungen (ab 1.1.2021) im e-Commerce. Über EAS 3419 Arbeitskräfteüberlassung iZm den italienischen Staatsbahnen berichtet Mag. Stefan Haas. Entscheidungen des BFG zum Thema Gebühren hat MMag. Dr. Michaela Petritz-Klar für Sie zusammengefasst.

>>> Weiter

(Werbung)