Arbeitsrecht und Arbeitsvertragsgestaltung für Arbeitgeber

(Sponsored)

Arbeitsvertragsgestaltung c Linde 205x300Vorausblickende Vertragsgestaltung im Arbeitsrecht, kostspielige Fehler vermeiden

Der Arbeitsvertrag klärt in der Regel alle Fragen im Zusammenhang mit der Verwirklichung des Vertragszwecks (Austausch von Arbeit gegen Entgelt) und sollte vorausblickend gestaltet werden. Das Praxishandbuch Arbeitsvertragsgestaltung leistet hier bereits in 2. Auflage einen Beitrag zu einer professionellen Gestaltung von schriftlichen Arbeitsverträgen. Es bietet:

  • Umfangreicher allgemeiner Teil (alle grundsätzlichen Themen der Vertragsgestaltung)
  • Kommentierung der Dienstvertragsklauseln (Dienstantritt, Vertragsdauer, Arbeitsleistung und –ort, Entgelt, Prämien, etc.)
  • Formulierungsvorschläge und Empfehlungen aus der Vertragspraxis, u.v.m..

Arbeitsrecht für Arbeitgeber c LindeIn der bereits 18. Auflage neu erschienen ist der Besteller „Arbeitsrecht für Arbeitgeber“: Er stellt in verständlicher und kompakter Weise die in der Praxis wichtigsten Bereiche des Arbeitsrechts dar und gibt zahlreiche Tipps, wie der Arbeitgeber typische bzw. häufig kostspielige Fehler und Mängel vermeiden kann.

Mehr Infos unter: Linde Verlag

>>> Weiter >>>

(Werbung)

 

Verwaltungsgerichtsverfahrensgesetz: Neuer Kommentar

(Sponsored)

VwGVG c Linde 198x300Der Kommentar zur Verwaltungsgerichtsbarkeit

Mehr als fünf Jahre sind seit der Einführung der neuen Verwaltungsgerichtsbarkeit vergangen. Diese weitreichendste Verfassungsreform seit dem Inkrafttreten des B-VG hat das öffentlich-rechtliche Rechtsschutzsystem gänzlich erneuert.

Die Herausgeber Stefan Lampert, Leopold Bumberger, Albin Larcher und Karl Weber liefern mit dem aktuellen Kommentar zur Verwaltungsgerichtsbarkeit einen verlässlichen und praxisnahen Zugang zu den neuen Verfahrensgesetzen auf wissenschaftlicher Grundlage. Der Kommentar enthält:

  • Verwaltungsgerichtsverfahrensgesetz idF BGBl I 57/2018
  • Überblick über die verfassungsrechtlichen Grundlagen
  • Rechtsprechung und Literatur
  • Materialien, erläuternde Bemerkungen und Praxistipps

Mehr Infos unter: Linde Verlag

>>> Weiter >>>

(Werbung)

 

Max Schrems vs. Facebook: Morgen ist der EuGH dran

Max Schrems Credit europe v facebook.org_
Max Schrems ©europe-v-facebook.org / lukasbeck.com

Privacy Shield & Co. Die Auseinandersetzung zwischen Max Schrems und Facebook steht morgen vor dem Höhepunkt: Kappt der EuGH  den transatlantischen Datenaustausch? Unternehmen brauchen Notfallpläne, so DLA Piper. ›