Europa-Konferenz auf Burg Schlaining ab 9. Juli 2017

Burg Schlaining ©ÖSFK

Politik & Wissenschaft. Die 34. Sommerakademie Burg Schlaining beschäftigt sich heuer mit der „Welt im Umbruch“ und neuen Perspektiven für europäische Friedenspolitik.    Weiter ›   

Alfred Dorfer nimmt die Verbotsgesellschaft ins Visier

Graz. Ist William Shakespeares Tragödie „Othello“ rassistisch? Ist Wolfgang Amadeus Mozarts Singspiel „Die Entführung aus dem Serail“ sexistisch oder gar islamophob? Sollen Kinderlieder wie „Drei Chinesen mit dem Kontrabass“ umgetextet werden? Kann es auch zuviel Binnen-I geben? Die politische Korrektheit ist Thema einer Lesung von Kabarettist Alfred Dorfer am 26. Mai 2017 an der Uni Graz.    Weiter ›   

Klaus Panholzer kommandiert die Touristenattraktion Nr. 1

Wien. Klaus Panholzer (46) wurde zum Geschäftsführer der Schloß Schönbrunn Kultur- und BetriebsgesmbH (SKB) bestellt. Seine Funktionsperiode beginnt am 1. September 2017 und dauert fünf Jahre.     Weiter ›   

Fiskus prüft Steuerbegünstigung privater Museen

Wien. Waren früher nur öffentliche Museen spendenbegünstigt, so können nun auch Privatmuseen in den Genuß der Steuerabzugsfähigkeit kommen.    Weiter ›   

Parlament stellt sein Archiv ab 1861 online

Wien. Die Parlamentsbibliothek hat den Archivbestand des Hohen Hauses von 1861 bis 1918 online gestellt: Rund 25.000 Datensätze des alten Reichsrats der Donaumonarchie sind nun abrufbar.     Weiter ›   

Auf den Spuren mittelalterlicher Handwerkskunst

Wien. An der Universität Wien wird derzeit orientalische Keramik nach mittelalterlichem Vorbild hergestellt: Die Edelmetall-artige Glasur war im alten Persien jahrhundertelang ein Betriebsgeheimnis.     Weiter ›   

Die Steirer stellen ihr Kultur- und Wissenschaftserbe online

Digitale Plattform. Das Online-Repositorium „Steirisches Wissenschaftserbe“ bietet Gründungsurkunden, Handschriftensammlung, digitale Postkarten und virtuelle Rundgänge – von steirischen Kriminalfällen bis klassischer Antike.     Weiter ›   

Ein steiniger Weg: Wohin geht Österreichs Denkmalschutz?

Wien. Im Palais Epstein diskutierten Experten über das schwierige Verhältnis von Denkmalschutz und Progressivität: Historische Substanz bewahren und ausbauen liegt im Trend – aber das kostet.    Weiter ›   

Mal was anderes: Im Jet über den Südpol um 64.350 Euro

©HL Travel / Shutterstock

Auf den Spuren der Flugpioniere. Für Gutbetuchte hat Anbieter HL Travel Ende 2017 eine ungewöhnliche Chartertour im Programm. Es ist gleichzeitig ein Weltrekordversuch.    Weiter ›   

Curiosa: Buch über Fehlleistungen des Rechts

Wien. Ein Abend mit Curiosa aus Verwaltung und Rechtsprechung: Manfred Matzka, Meinhard Rauchensteiner und Theodor Thanner lasen bei Gastgeber und Anwalt Gerald Ganzger aus ihrem Buch.    Weiter ›