Linde und VUJ kooperieren bei Webinaren und Online

Wien. Die Ver­ei­ni­gung Öster­rei­chi­scher Unter­neh­mens­ju­ris­ten (VUJ) kann einen neu­en Part­ner ver­kün­den: Der Lin­de Ver­lag setzt, wie er jetzt bekannt­gab, auf eine ver­tief­te Koope­ra­ti­on.     Weiter › 

Rechts- und Steuertrends bei Austro-Brasilianischen Deals

©CHSH

Wien. Bei einem CHSH-Event ging es jetzt um „aktu­el­le recht­li­che und steu­er­li­che Ent­wick­lun­gen bei Cross Border-Transaktionen zwi­schen Bra­si­li­en und Öster­reich“. Dabei waren Reprä­sen­tan­ten von Roth­man Sper­ling Pado­van Duar­te, dem CHSH Bra­zi­li­an Desk und mehr.    Weiter › 

Der Anstand ist weg, Compliance ist da?

Wien. Bei einem Bre­ak­fast Brie­fing von PwC und Busi­ness Cir­cle ging es um Moral und Com­p­li­an­ce, Reli­gi­on, Donald Trump – und das Auto­kenn­zei­chen von Donald Duck.    Weiter › 

Manz kooperiert mit Unternehmensjuristen vom VUJ

©Manz

Wien. Fach­ver­lag Manz und die Ver­ei­ni­gung Öster­rei­chi­scher Unter­neh­mens­ju­ris­ten (VUJ) haben eine neue Koope­ra­ti­on für die Ver­an­stal­tun­gen der Manz Rechts­aka­de­mie abge­schlos­sen.     Weiter › 

WU präsentiert Masterprogramme am 29. 3. 2017

Wien. Am 29. März 2017 ist wie­der WU Mas­ter Day: Die Wirt­schafts­uni prä­sen­tiert ihre Mas­ter­pro­gram­me, von „Steu­ern und Rech­nungs­le­gung“ bis „Inter­na­tio­nal Manage­ment / CEMS“.     Weiter › 

EY-Managerin Brey, Dorda-Partner Artner helfen Rendity

Clau­dia Brey ©Brey

Wien. EY-Senior Mana­ge­rin Clau­dia Brey (39) ist neu im Advi­so­ry Board von Ren­di­ty. Auch Dorda-Partner Ste­fan Art­ner und wei­te­re Immo-Experten ste­hen dem Crowdinvesting-Unternehmen  zur Sei­te.     Weiter › 

Unternehmensfinanzierung: Buch vom SCWP-Chef

©Lin­de

Linz/Wien. Das „Hand­buch Unter­neh­mens­fi­nan­zie­rung“, her­aus­ge­ge­ben von SCWP Schindhelm-Chef Franz Mit­ten­dor­fer und KPMG-Partner Klaus Mit­ter­mair, will Ein­bli­ck in das The­ma für Prak­ti­ker bie­ten: Es gehe vor allem um die Finan­zie­rungs­in­stru­men­te.     Weiter › 

Retention-Programme

Ste­fan Zisch­ka, Rechts­an­walt bei CMS

In per­so­nel­ler Hin­sicht ist die Bin­dung von Schlüs­sel­kräf­ten – auch „Reten­ti­on“ genannt – ein wesent­li­cher Fak­tor für den lang­fris­ti­gen Erfolg eines Unter­neh­mens. Gera­de jun­ge Unter­neh­men („Start-Ups“) kön­nen oft­mals mit den Gehalts­band­brei­ten gro­ßer Kon­zer­ne nicht mit­hal­ten. Durch unter­schied­li­che For­men der Mit­ar­bei­ter­be­tei­li­gung kann jedoch die Mög­lich­keit geschaf­fen wer­den, die Mit­ar­bei­ter den­no­ch zu moti­vie­ren und lang­fris­tig an das Unter­neh­men zu bin­den. [mehr]

(Wer­bung)

Handbuch zur Konzernrechnungslegung neu erschienen

©Lin­de

Wien. Das Hand­buch „Kon­zern­rech­nungs­le­gung kom­pakt“ ist in der 3. Auf­la­ge 2017 erschie­nen: Es will Schritt für Schritt durch die Erstel­lung eines Kon­zern­ab­schlus­ses füh­ren.     Weiter › 

19.000 Kapital-Zufluss-Meldungen aus Schweiz, Liechtenstein

Mario Schläch­ter ©Mich­als­ki / BDO

Wien. Bereits über 19.000 „Kapi­tal­ab­schlei­cher“ aus Öster­reich haben dem Fis­kus Geld­er gemel­det, die sie in der Schweiz oder in Liech­ten­stein gebun­kert hat­ten, schil­dert BDO-Experte Mario Schläch­ter.     Weiter ›