KPMG will ganzheitlicher sein, holt Heitger an Bord

Lippner, Heitger ©Gianmaria Gava

Wien. Die Integration der „systemischen Beratung“ Heitger Consulting in das Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen KPMG soll eine ganzheitliche Unternehmensberatung möglich machen, so der Multi. Die Größenunterschiede sind immens: Der Fachbereich Advisory von KPMG Österreich ist allein zehnmal größer als die ganze Heitger Consulting.    Weiter ›   

Neue Steuerberater-Rechte werden entschärft

Wien. Der parlamentarische Wirtschaftsausschuss hat die Weichen für Beschäftigungsbonus und Investitionszuwachsprämie gestellt. Auch die Änderungen bei der Wirtschaftsprüfung kommen – doch die von den Anwälten gefürchteten neuen Beratungsrechte für Steuerberater sollen entschärft werden. Gleichzeitig wirft die SPÖ den Anwälten Lobbyismus vor.    Weiter ›   

Vier Neue in der Geschäftsführung von Ecovis

Wien. Beim Steuerberater Ecovis werden die Mitarbeiter Barbara Hölzl, Marianne Rieger, Markus Seidl und Tanja Troissner in die Geschäftsführung aufgenommen. Ihre Schwerpunkte sind Start-ups, Immobilien, Ärzte und Gründung.    Weiter ›   

KPMG nach Linz jetzt auch in Wien mit Start-up-Bündnis

Wien. Beratungsunternehmen KPMG kooperiert mit weXelerate, dem neuen Start-up & Open Innovation Hub an der Wiener Praterstraße.    Weiter ›   

Buch: Wenn der Fiskus auf die Baustelle kommt

©Linde

Wien. Der Kodex Finanzpolizei 2017 ist neu erschienen: Es geht dabei um die Rechtsgrundlagen für die Kontrollen der Finanzpolizei – ob Razzia am Bau oder Prüfung der Registrierkassa.    Weiter ›   

Österreich bei Innovationen auf Platz 7 in Europa

Wien. Laut Europäischem Innovationsanzeiger „European Innovation Scoreboard“ kommt Österreich an die Spitzengruppe heran: Welche Maßnahmen nun gefordert werden.    Weiter ›   

SteuerExpress: Nutzung von Gebäuden im Steuerrecht und mehr

©ManzAls Titel für diese Woche würde sich „Gebäude und ihre Nutzung im Steuerrecht“ anbieten: Um die Gebäudebefreiung im Zusammenhang mit Betriebsaufgabe/-veräußerung kümmert sich Dr. Clemens Endfellner in einem Beitrag, der sich mit einer entsprechenden BFG-Entscheidung auseinandersetzt. Die AfA-Sätze für Gebäude im betrieblichen und außerbetrieblichen Bereich beschäftigte hingegen den VfGH. >>> Weiter

(Werbung)

Anwälte: Notfalls Streik gegen Steuerberaterbefugnisse

Rupert Wolff ©Julia Hammerle / ÖRAK

Anwälte vs. Big Four? Die Rechtsanwälte unter ihrem Bundeschef Rupert Wolff (ÖRAK) haben einen „Sturmlauf“ gegen die geplante Ausdehnung der Steuerberaterbefugnisse angekündigt. Sie wittern Lobbying der Beratungsmultis dahinter. Auch DLA Piper-Chef David Bauer sieht das Thema kritisch. Konter gibt Steuerberater-Präsident Hübner.    Weiter ›   

Vergaberecht: Öffentliche Aufträge werden umgebaut

©ejn

Wien. 334 Seiten stark ist das Gesetzespaket, das die Regierung dem Nationalrat zur Reform des Vergaberechts vorgelegt hat. Denn immerhin geht es um den über 45 Milliarden Euro großen Brocken der öffentlichen Aufträge. Neu sind Bestbieterprinzip, Pflicht zur elektronischen Vergabe und vieles mehr.    Weiter ›   

DLA Piper-Chef Bauer: Rechtsstaat muss nachhaltiger sein

David Bauer ©DLA Piper

Wien. David Christian Bauer steht seit Anfang 2016 an der Spitze der internationalen Wirtschaftskanzlei DLA Piper in Österreich: Im Interview schildert er seine Erwartungen zu Brexit, Trump und Sanktionen sowie den Markttrends in Österreich – und fordert einen nachhaltigeren Rechtsstaat: Der Standort Österreich war da schon einmal besser, warnt Bauer.    Weiter ›