Das SteuerSparbuch 2019/20 ist da

(Sponsored)

cover_CP1001236 212x300Der Steuerspar-Klassiker hat alle Änderungen 2019 und die aktuellen Formulare

Ob angestellt oder selbstständig: Jeder will Steuern sparen. Doch das Steuerrecht ist ein Dschungel, den der Laie kaum durchblickt. Verständlich und praxisnah aufbereitet, enthält auch das SteuerSparBuch 2019/2020 wieder alles Wissenswerte über Freibeträge und Absetzbeträge, Lohnsteuerbegünstigungen, Sozialversicherung, Einkommen- und Umsatzsteuer, Gewinnermittlung für Selbstständige sowie Tipps für steueroptimales Verhalten.

Das SteuerSparBuch bietet Ihnen einen übersichtlichen Wegweiser durch alle Neuerungen und zeigt in einer klaren, einfach nachvollziehbaren Form, wie Lohnsteuerzahler und Selbständige ihre persönlichen Möglichkeiten zum Steuersparen optimal nutzen können.

Mehr Infos unter: SteuerSparBuch 2019/20 (Linde Verlag)

>>> Weiter >>>

(Werbung)

 

INCOTERMS® 2020: Neue Klauseln für den Handel

(Sponsored)

cover_CP1001456 203x300Wie man die neuen Handelsklauseln richtig einsetzt

Der Einsatz von Incoterms® im nationalen wie internationalen Handelsgeschäft ist seit Langem übliche Praxis.

Die von der Internationalen Handelskammer (ICC) verfassten Handelsregeln wurden mit Wirkung zum 1.1. 2020 grundlegend überarbeitet und an die aktuellen Handelspraktiken angepasst. Neben inhaltlichen wurden auch zahlreiche strukturelle Änderungen vorgenommen. Unter anderem wurde in jeder Klausel die Rechte und Pflichten von Verkäufer und Käufer neu geordnet und inhaltlich abgeändert.

Die Neuerscheinung führt im Detail durch die Änderungen: Konkrete Praxishinweise und Beispiele zu Risiken und Chancen beim Einsatz der jeweiligen Klausel erleichtern dem Praktiker – gleich, ob Käufer oder Verkäufer – die richtige Wahl.

Mehr Infos unter: INCOTERMS® 2020 (Linde Verlag)

>>> Weiter >>>

(Werbung)

 

Neues von Deloitte, ASW und EY

Steuerberater. Ein Whistleblowing Breakfast gab es bei Deloitte, ASW hat einen neuen Standort in Linz und eine EY-Blockchain-Lösung wurde ausgezeichnet.

› 

2020: Grauzonen im Recht bei Manz

Grauzonen Credit Manz Martin Steiger 300x200
©Manz / Martin Steiger

Wien. Zum Thema „Grauzonen – Unternehmen im Recht“ bringt Manz eine eigene Veranstaltungsreihe und eine neue Zeitschrift. Es geht um Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Steuerrecht und Strafrecht. › 

„Manz analysiert Dokumente ohne neugierige Cloud“

Peter Guggenberger Credit Manz Katharina Schiffl 2 300x200
Peter Guggenberger ©Manz / Katharina Schiffl

Interview. Das neue Manz-Tool „Linkbutler“ bietet Juristen die automatische Analyse und Verlinkung ihrer Dokumente. Dazu werden die sensiblen Klientenbriefe nicht in der Cloud gespeichert, sagt Manz-Geschäftsführer Peter Guggenberger. › 

PwC wächst weltweit und in Österreich

Christine Catasta Credit PwC 300x200
Christine Catasta ©PwC

Wien. Big Four-Multi PwC hat in Österreich im letzten Geschäftsjahr einen Umsatz von 155,8 Millionen Euro erzielt. Stark wuchs vor allem der Advisory-Bereich. › 

SteuerExpress: Neue EU-Regeln im e-Commerce, EAS 2419 und mehr

(Sponsored)

©ManzDr. Wolfgang Berger informiert Sie in seinem Artikel über die neuen EU-Regelungen (ab 1.1.2021) im e-Commerce. Über EAS 3419 Arbeitskräfteüberlassung iZm den italienischen Staatsbahnen berichtet Mag. Stefan Haas. Entscheidungen des BFG zum Thema Gebühren hat MMag. Dr. Michaela Petritz-Klar für Sie zusammengefasst.

>>> Weiter

(Werbung)