Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

LexisNexis Banner iframe

Biodiesel: FSM Rechtsanwälte berät KVT bei Deal mit BDI

Elena Tscherne, Augustus Kirkovits, Alexander Ritlop ©FSM Rechtsanwälte

Wien/Graz. Die KVT Beteiligung GmbH aus Graz hat Anteile an der BDI BioEnergy International GmbH und der BDI Betrieb GmbH von der BDI-Holding erworben. Beraten wurde KVT dabei von FSM.

FlexKapGG – der perfekte Kurzkommentar zur neuen Rechtsform

©Facultas

Mit dem am 1.1.2024 in Kraft getretenen Flexible-Kapitalgesellschafts-Gesetz (FlexKapGG) wird eine neue Gesellschaftsform geschaffen. Es baut auf bewährten Regelungen für die GmbH auf, die mit den umfangreichen Kapital­aus­stat­tungs­mög­lich­keiten des Aktien­gesetz­es er­wei­tert werden. Mit Unter­nehmens­wert-Anteilen können Mitarbeiter:innen mit einer kleinen Kapital­einlage an das Un­ter­nehmen gebunden werden und an dessen Erfolg teilhaben. Und es gibt abgabenrechtliche Begünstigungen. Durch die sehr offenen Ge­stal­tungs­mög­lich­keiten bietet sich die neue Gesellschaft für Start-Ups, aber für alle Fälle, bei denen eine Substanz­beteiligung nicht auch Mit­wirkungs­rechte verschaffen muss, an.

Im facultas Kurzkommentar „FlexKApGG“ von Dr. Maximilian Eiselsberg werden die zur Gestal­tung des Gesell­schafts­vertrages angebotenen Regelungen mit Anmerkungen versehen und helfen damit perfekt, die für den Einzel­fall geeignete Lösung zu finden.

Hier gleich Leseprobe ansehen und bestellen: https://www.facultas.at(Werbung)

Folgen Sie Extrajournal.Net auf Social Media

©Anbieter

Wir sind für Sie auf Linkedin, Xing, Facebook, Instagram und Twitter verfügbar: Hier geht es zu den Online-Präsenzen von Extrajournal.Net auf den Social Media-Plattformen.

Nichts mehr verpassen – jetzt Newsletter holen

©ejn

Verpassen Sie nichts! Der Extrajournal.Net-Newsletter ist der tägliche Überblick über unser Meldungsangebot, jeden Morgen in Ihrer Mailbox. Nicht zufrieden? Sie können ihn jederzeit wieder abbestellen.

Jetzt gleich ausprobieren: Holen Sie sich unseren neuen Newsletter!