Der neue Kommentar zum UGB

(Sponsored)

cover_CP1000431 198x300UGB kompakt und praxisorientiert kommentiert: Jetzt in der aktuellen 3. Auflage

Vom Abgabenänderungsgesetz 2015 bis zu den Rechnungslegungsvorschriften bietet der aktuelle Kommentar zum UGB einen schnellen Überblick über die Rechtslage und beinhaltet:

  • das UGB topaktuell, handlich und vollständig
  • die Änderungen durch das Abgabenänderungsgesetz 2015, Abschlussprüfungsrechts-Änderungsgesetz 2016, Nachhaltigkeits- und Diversitätsverbesserungsgesetz 2017 und durch die Gold-Plating-Reform
  • Rechtsprechung und herrschende Meinung als Schwerpunkte, aber auch zahlreiche weiterführende Nachweise zu Streitfragen
  • Rechnungslegungsvorschriften mit Verknüpfung zu angrenzendem Steuerrecht und IFRS
  • Praxisorientierte Darstellung, kompakte Kommentierung, ausführliches Stichwortverzeichnis und mehr

Herausgeber Univ.-Prof. Dr. Ulrich Torggler, LL.M., ist Inhaber eines Lehrstuhls für Unternehmensrecht am Institut für Unternehmens- und Wirtschaftsrecht der Universität Wien, Fachvortragender und -autor.

Mehr Infos unter: Linde Verlag

>>> Weiter >>>

(Werbung)

 

So decken Unis wissenschaftliche Plagiate auf

Uni Wien Credit ejn
©ejn

Universitäten. Plagiieren ist durch die Digitalisierung einfacher geworden – der Nachweis von Plagiaten aber auch. An Österreichs Universitäten ist Plagiatssuche heute Routine. Allein die Uni Wien hat bis jetzt 26 Titel aberkannt.  → 

Neue Deals bei bpv Hügel, Hengeler und Noerr

Thomas Lettau Credit bpv Hügel
Thomas Lettau ©bpv Hügel

M&A-Geschäft. bpv Hügel berät ISS beim Erwerb von JH Catering. Noerr begleitet Afrikas E-Commerce-Anbieter Jumia beim US-Börsegang. Und Hengeler hilft bei einem Open Source-Investment.  →