Gender: PwC prüft Philip Morris Austria auf Equal Pay

©ejn

Management. Philip Morris Austria hat sich die Gleichbezahlung weiblicher und männlicher Beschäftigter von der Equal Salary Foundation zertifizieren lassen. Geprüft hat PwC – so wie zuvor schon bei Cartier u.a.

Drei Beförderungen bei Kanzlei Binder Grösswang

Michael Horak, Johannes Bammer, Regina Kröll ©Daniel Hinterramskogler / Binder Grösswang

Wien. Binder Grösswang ernennt Regina Kröll und Michael Horak mit Beginn des neuen Geschäftsjahres zu Partner*innen und Johannes Bammer zum Counsel.

Boom der Photovoltaik als Klima-Retter: Trends und Probleme

Hermann Ponweiser, Christian Gabriel, Beatrix Rauscher, Valerie Höllinger, Matthäus Zelenka ©APA Fotoservice / Ludwig Schedl

PV-Ausbauschub. Um Trends, Regeln und Normen in der Photovoltaik – von Balkonkraftwerken bis Mega-Anlagen – ging es jetzt bei einem Event von Austrian Standards, OVE, Stadt Wien, Flughafen und Stadthalle.

LexisNexis Banner iframe

Drei neue Partner bei CMS Reich-Rohrwig Hainz

Klaus Pateter, Hans Lederer, Arno Zimmermann ©CMS

Wien. Hans Lederer, Klaus Pateter und Arno Zimmermann sind jetzt Partner bei CMS in Wien. Man leite damit den Generationenwechsel ein, so die Kanzlei.

Umweltbundesamt: Verena Ehold wird Geschäftsführerin

Verena Ehold ©Umweltbundesamt / B.Gröger

Wien. Verena Ehold (46) ist neue Geschäftsführerin im Umweltbundesamt. Sie folgt an der Spitze der 575 Beschäftigte starken Institution auf Monika Mörth. Zweiter GF ist Georg Rebernig.

Neues Whistleblower-Gesetz „muss repariert werden“

Gottfried Berger ©Institut für Interne Revision Österreich

Hinweisgeberschutz. Österreich hat die EU-Richtlinie zum besseren Schutz von Whistleblower*innen umgesetzt: Kritik kommt von der Opposition, aber auch vom Institut für Revision (IIA Austria) und TI.

WU Wien und Cerha Hempel verleihen den „LAWard“

LAWard 2023 ©AlexanderMüller

Wien. WU Wien und Cerha Hempel verliehen den „LAWard“ für die besten Arbeiten aus Wirtschaftsrecht / Rechtswissenschaften zum 14. Mal: Er geht an Lena Werderitsch, Jan Rodax, Lukas Matzka und Theodor Stallmeister.

Wieviel von der kalten Progression doch bleibt

©ejn

Einkommen. Die Steuerreform 2023 soll die kalte Progression abschaffen: Bei einer Inflation von zuletzt 11,1% umso wichtiger. Ein Expertenbeitrag am Facultas-Blog betrachtet die Frage, wie weit dies gelingen wird.

Elisabeth Stichmann leitet Corporate bei DLA Piper

Elisabeth Stichmann ©DLA Piper

Wirtschaftskanzleien. Christoph Mager, Country Managing Partner von DLA Piper Österreich, gibt die Leitung der Corporate-Gruppe mit 1. Februar an Elisabeth Stichmann ab.

Drei neue Partner bei Kanzlei Cerha Hempel

Christoph Reiter, Christopher Peitsch, Jakob Hartig ©Cerha Hempel

Wien. Wirtschaftskanzlei Cerha Hempel ernennt drei neue Partner: Christopher Peitsch (Arbeitsrecht) sowie Jakob Hartig und Christoph Reiter (Corporate & Commercial).

Zwei neue Partnerinnen bei Deloitte in Salzburg und Tirol

Carina Schöpf ©Deloitte / Die Fotografen

Big Four-Karrieren. Deloitte macht Carina Schöpf zur Partnerin im Bereich Steuerberatung für das Tiroler Oberland. Wirtschaftsprüferin Anna Daurer wird Partnerin Audit & Assurance in Salzburg.

Neue Geschäftsführung für Development bei Value One

Kerstin Robausch ©Value One / Nina Grillenberger

Wien. Immobilienentwickler Value One hat den Development-Bereich neu aufgestellt. Kerstin Robausch-Löffelmann, Klemens Anderl und Sebastian Gruber übernehmen die Geschäftsführung.

Gropyus erhält frisches Geld mit Schönherr

Thomas Kulnigg ©Detailsinn / Schönherr

Immo-Start-ups. Wirtschaftskanzlei Schönherr berät das PropTech-Unternehmen Gropyus bei der Scale-up-Finanzierung. Lead-Investor ist der deutsche Immobilienriese Vonovia.

Kapitalmärkte: „Nach 6 Monaten Stillstand geht es aufwärts“

Karsten Wöckener ©White & Case

Interview. Die Finanzmärkte sind dabei, Krieg und Zinsanstieg zu verdauen: Karsten Wöckener, Kapitalmarkt-Profi und Executive Partner von White & Case Frankfurt, schildert die Trends bei Aktien und Anleihen, ESG-Instrumenten, Sanktionen und mehr.

Rina Alluri neue UNESCO-Lehrstuhlinhaberin in Innsbruck

Rina Alluri ©Uni Innsbruck

Innsbruck. Rina M. Alluri ist neue UNESCO-Lehrstuhlinhaberin für Friedensforschung an der Uni Innsbruck. Sie folgt auf Wolfgang Dietrich und ist Co-Leiterin des Masterstudiums „Peace and Conflict Studies“.

„Unternehmen sollten für Whistleblower dankbar sein“

©Parlamentsdirektion / Hertha Hurnaus

Wien. Das Whistleblower-Gesetz startet: Auch kleine und mittlere Unternehmen müssen jetzt Meldesysteme einrichten, so Martin Eckel (Taylor Wessing) und Mirco Schmidt (EQS Group). Jeder interne Hinweis sei ein Glück – verglichen mit denen, die an FMA, BWB oder BAK gehen.

Donau: Deubner leitet Recruiting & Personalentwicklung

Mia Deubner ©Donau Versicherung / Thomas Pitterle

Wien. Mia Deubner übernimmt bei der Donau Versicherung die Leitung der neu gegründeten Abteilung „Recruiting und Personalentwicklung“. Sie ist seit 2017 im Unternehmen.