26. Jun 2013   Recht

Donau-Uni Krems steigert Studentenzahlen um 20 Prozent

Krems. Die auf universitäre, berufsbegleitende Weiterbildung spezialisierte Donau-Universität Krems freut sich über wachsende Studentenzahlen und gute Noten: So ist die Zahl der Studierenden gegenüber dem Sommersemester 2012 um rund 20 Prozent auf 7.300 gestiegen. Sie kommen aus mehr als 87 Ländern weltweit, ihr Durchschnittsalter beträgt 43 Jahre, der Anteil weiblicher Studierender liegt bei 52 Prozent; mehr als die Hälfte der Studenten bezahlt ihr Studium selbst.

Laut neuer Alumni-Studie 2012, bei der die 1.753 AbsolventInnen des Jahres 2011 befragt wurden, würden 86 Prozent die Donau-Uni weiterempfehlen.

Als häufigste Gründe für die Weiterempfehlung werden die Qualität der Vortragenden, gute Betreuung, der berufsbegleitende Aufbau des Studiums sowie Lehrinhalte und Praxisorientierung genannt, so eine Aussendung.

Link: Donau-Uni Krems

 

    Weitere Meldungen: