01. Sep 2015   Personalia Recht

Streitführung und Schiedsverfahren: Anne-Karin Grill ist jetzt neuer Partner bei Schönherr

Anne-Karin Grill ©Schönherr
Anne-Karin Grill ©Schönherr

Wien. Anne-Karin Grill (38) wurde mit 1. August 2015 zum Partner der zentral- und osteuropäischen Rechtsanwaltskanzlei Schönherr ernannt. Die Juristin ist auf gerichtliche Streitführung, Schiedsverfahrensrecht und Alternative Streitbeilegung (ADR) spezialisiert und seit Mai 2014 als Counsel bei Schönherr tätig. Zuvor war sie u.a. bei der Kanzlei Konrad in Wien.

Der Fokus ihrer rechtsanwaltlichen Praxis liege in der Führung internationaler (Schieds-)Gerichtsverfahren und komplexer multi-
jurisdiktioneller Streitigkeiten, insbesondere im Zusammenhang mit grenzüberschreitenden Transaktionen, Infrastrukturprojekten sowie Joint-Venture Verträgen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Parteienvertretung in internationalen Investitionsschutzverfahren.

Christoph Lindinger, Managing Partner bei Schönherr, ortet „langjährige Erfahrung im Bereich der internationalen Streitbeilegung, Know-How, rhetorische Gewandtheit und taktisches Gespür“ bei der neuen Partnerin.

Der Werdegang

Anne-Karin Grill studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien (Mag. iur. 2001) und hält einen Masters Degree der Georgetown University in Washington, D.C. (Master of Arts in International Security Studies, Fulbright Fellow, 2004). Internationale Erfahrung sammelte sie unter anderem als Rechtsberaterin an der Ständigen Vertretung Österreichs bei den Vereinten Nationen in New York.

Grill, die regelmäßig zu Streitbeilegungsthemen publiziert, ist außerdem Lektorin am Institut für Zivilverfahrensrecht der Universität Wien. Sie spricht Deutsch, Englisch, Französisch und Schwedisch. Sie werde regelmäßig in internationalen Schiedsverfahren nach den Regeln führender Schiedsinstitutionen (VIAC, ICC, LCIA) als (Einzel)Schiedsrichterin ernannt. Als Mediatorin ist sie beim Centre for Effective Dispute Resolution (CEDR) in London akkreditiert.

Link: Schönherr

 

 

    Weitere Meldungen:

  1. Deals von Hengeler Mueller, CMS und Noerr
  2. Ein neues Design für Binder Grösswang
  3. Raiffeisen verkauft Tatracentrum, Cerha Hempel berät
  4. Westbahn tauscht die Flotte mit Herbst Kinsky