Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Personalia, Recht

Stefan Paulmayer jetzt Counsel bei Schönherr

Wien. Finanzrechtsspezialist und Heta-Berater Stefan Paulmayer (34) ist seit 1. Juli 2016 Counsel der zentral- und osteuropäischen Wirtschaftskanzlei Schönherr.

Paulmayer ist laut den Angaben auf (Bank-)Aufsichtsrecht, Finanzierungen über Kredit- und Kapitalmarkt, finanzielle Restrukturierungen (Refinanzierungen und NPL Transaktionen) sowie Derivatgeschäfte und strukturierte Finanzierungen wie Verbriefungen spezialisiert.

Stefan Paulmayer ©Schönherr
Stefan Paulmayer ©Schönherr

Das Aufgabengebiet

Als Mitglied der Practice Group Banking, Finance & Capital Markets werde er seinen Schwerpunkt künftig vor allem im Bankenaufsichtsrecht haben. Paulmayer ist Teil des Teams, das die Hypo-Abbaueinheit Heta Asset Resolution AG in Zusammenhang mit dem neuen Bankenabwicklungsregime (BRRD/BaSAG) unterstützt.

Er hat außerdem 2015 die ehemalige Österreichische Volksbanken-Aktiengesellschaft bei ihrer Umwandlung in eine Abbaugesellschaft (immigon portfolioabbau ag) aufsichtsrechtlich beraten.

Link: Schönherr

 

Weitere Meldungen:

  1. Robert Keimelmayr ist neuer Rechtsanwalt bei Dorda
  2. Lindsay kauft 49,9% an Pessl Instruments mit Baker McKenzie
  3. Sonja Barnreiter ist jetzt Anwältin bei Metzler & Partner
  4. OGH: Eine „Wirtschaftskanzlei“ muss keine Anwaltskanzlei sein