04. Jul 2016   Business Personalia

Bakker folgt auf Barth als Chef von Büroanbieter Regus

Wien. Regus Deutschland-Chef Michael Barth (62) übergibt sein Amt an Patrick Bakker. Letzterer wird zugleich CEO Central Europe und ist damit auch für Österreich, die Niederlande, Belgien und Luxemburg zuständig. Daniel Grimm als neuer Head of Development kommt von McKinsey.

Unter der Ägide von Barth hat sich die Anzahl der Regus-Business-Center in Deutschland seit 2001 von rund 40 auf 85 Center mehr als verdoppelt, heißt es weiter. Ein Meilenstein war die Akquistion des Wettbewerbers Excellent Business Center im Jahr 2013, der inzwischen vollständig in die Regus-Gruppe integriert worden sei.

Das Team im Überblick

Nachfolger Patrick Bakker war zuvor CEO der Adecco-Gruppe in Holland. Komplettiert wird die Führungsriege durch Remo Gross, CFO für Deutschland und Central Europe, Stefanie Lürken als Head of Operations sowie Daniel Grimm als neuem Head of Development.

Grimm ist seit 1. Mai als Head of Development für die Themen Wachstum, Network Development und M&A verantwortlich. Davor war er den Angaben zufolge mehr als 8 Jahre für die internationale Strategieberatung McKinsey & Company tätig.  Er hat Jura und Unternehmensführung in Hamburg, Seattle und Mailand studiert und lebt in Hamburg.

Link: Regus

 

    Weitere Meldungen:

  1. Hogan Lovells berät HR Group beim Erwerb von Vienna House
  2. Anton Cech leitet künftig zwei Shopping Cities
  3. Die Blockchain als Hoffnung für den Immobilienmarkt
  4. Materna erwirbt Radar Cyber Security: Die Berater