Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Personalia, Recht

Bankrechtsspezialistin Grafenhofer nun Anwältin bei CMS

Katharina Grafenhofer ©CMS
Katharina Grafenhofer ©CMS

Wien. Katharina Grafenhofer (32), zuvor Senior Legal Advisor in der Bankbranche, verstärkt als Rechtsanwältin das Bank- und Kapitalmarktrechtsteam von CMS Reich-Rohrwig Hainz.

Mag. Katharina Grafenhofer studierte Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsprivatrecht an der Johannes-Kepler-Universität in Linz.

Die Laufbahn

Nach ihrem Studium arbeitete sie bei international tätigen Rechtsanwaltskanzleien als Rechtsanwaltsanwärterin vorwiegend im Bereich Bankrecht, Gesellschaftsrecht und Unternehmensrecht, bevor sie in eine Bankengruppe wechselte und als Senior Legal Advisor zwei Jahre in den Bereichen Regulatory und Kapitalmarktrecht tätig war, heißt es weiter.

Bei CMS in Wien werde Grafenhofer vorwiegend in den Bereichen Bank- und Kapitalmarktrecht tätig sein und führende Unternehmen, Banken und Finanzinstitutionen sowohl im Transaktionsbereich als auch bei regulatorischen Fragestellungen beraten.

„Die Zeit in der Bankindustrie war für meine fachliche Entwicklung extrem wichtig und bereichernd. Die Leidenschaft für den Anwaltsberuf hat mich aber nicht losgelassen. Ich freue mich nun, diese Branchenkenntnisse aus Unternehmenssicht künftig unseren Mandanten zu Gute kommen zu lassen“, so Grafenhofer.

Link: CMS Reich-Rohrwig Hainz

 

Weitere Meldungen:

  1. Robert Keimelmayr ist neuer Rechtsanwalt bei Dorda
  2. Lindsay kauft 49,9% an Pessl Instruments mit Baker McKenzie
  3. Sonja Barnreiter ist jetzt Anwältin bei Metzler & Partner
  4. OGH: Eine „Wirtschaftskanzlei“ muss keine Anwaltskanzlei sein