18. Apr 2017   Business Personalia

Thomas Geiger ist neuer CFO bei Matrix42

Wien/Frankfurt. Thomas Geiger (47) ist neuer CFO im Vorstand von Matrix42, einem Anbieter von Software für Workspace Management.

Er folgt auf Markus Gyssler, der seit Oktober 2016 interimistisch die Aufgaben des CFO (Finanzchefs) wahrgenommen hat.

Aufgabe und Statement

Als CFO leite Geiger die Finanzgeschäfte und Finanzstrategie bei Matrix42. Zuletzt war er CFO bei Center Tools Software, davor u.a. Director Finance & Controlling bei enteo Software sowie CFO bei Brain Industries und Global Trust.

„Gemeinsam werden wir den Wachstumskurs des Unternehmens weiter vorantreiben, um für unsere Kunden auch weiterhin ein zuverlässiger und innovativer Partner für ihre Workspace Management Projekte zu sein“, sagt Oliver Bendig, CEO bei Matrix42.

Matrix42 ist ein Anbieter von Software für das Arbeitsplatzmanagement. Zu den rund 3.000 Kunden zählen laut den Angaben BMW, Infineon und Carl Zeiss. Man ist neben Deutschland in Österreich und sechs weiteren Ländern vertreten.

Link: Matrix42

 

    Weitere Meldungen:

  1. Führung in der Krise: Eigenverantwortung oder Vorschriften?
  2. Ein neuer CEO und ein neuer Vorstand bei der ARA
  3. B&C Industrieholding: Harald Fuchs wird Finanzchef
  4. Jörg Schuschnig wird neuer CFO von Coveris