01. Okt 2010   Bildung & Uni Recht

Neuerscheinungen zum Konsumentenschutzgesetz, zu Gebühren, Abgaben und Jugendgerichtsgesetz

© Manz

Wien. Zu den aktuellen Neuerscheinungen im Verlag Manz zählt „KSchG – Kosumentenschutzgesetz“ in 3. Auflage. Einer der Autoren ist etwa Peter Kolba, Chef der Rechtsabteilung des VKI.

Weitere Fachbücher beschäftigen sich mit dem Gebührengesetz und der Bundesabgabenordnung sowie dem Jugendgerichtsgesetz.

KSchG – Kosumentenschutzgesetz (Kosesnik-Wehrle, Hrsg.), 3. Auflage

Zahlreiche Novellen des KSchG seit der Vorauflage, zuletzt durch das Darlehens- und Kreditrechts-Änderungsgesetz (DaKRÄG), sowie die zahlreich ergangenen Entscheidungen machten eine Neubearbeitung notwendig, so der Verlag. Die Neuauflage enthält das KSchG idF des DaKRÄG mit ausführlicher Kommentierung unter Berücksichtigung der Judikatur und des Schrifttums sowie alle wichtigen Nebenvorschriften.

  • Herausgeberin: Dr. Anne Marie Kosesnik-Wehrle, Rechtsanwältin
  • Autoren: Dr. Anne Marie Kosesnik-Wehrle, Dr. Alexandra Hammerl, Dr. Peter Kolba, Dr. Stefan Langer

——————————————————————————–

GebG – Kommentar zum Gebührengesetz 1957 (Gaier)

Das Werk zum Gebührengesetz 1957 berücksichtigt in seiner fünften Auflage die zahlreichen gebührenrelevanten Novellen, wie zB das Fremdenrechtsänderungsgesetz 2009, das Familienrechtsänderungsgesetz 2009 sowie das EPG und das AVOG 2010.

——————————————————————————–

Das österreichische Jugendgerichtsgesetz (Jesionek / Edwards), 4.Auflage

Der Kurzkommentar enthält u.a. das Jugendgerichtsgesetz (8 Novellen seit der Vorauflage, so der Verlag), das Budgetbegleitgesetz 2009, das Strafrechtsänderungsgesetz 2008, die Strafprozessnovelle 2005 u.a.

——————————————————————————–

Bundesabgabenordnung – BAO (Ellinger / Iro / Kramer / Sutter / Urtz) inkl. 7 Erg.-Lfg.

Die 8. Ergänzungslieferung beinhaltet laut Verlag die Aktualisierung der umfassenden Judikaturzusammenstellung der §§ 1–19 BAO und liefert somit unter anderem die aktuellen Entscheidungen zu den Bereichen:

  • Anwendungsbereich, Entstehung des Abgabenanspruchs
  • Gesamtschuld
  • Haftung (persönliche Haftung, Haftung des Vertreters, Haftung bei Wegfall eines Abgabepflichtigen, …)
  • Gesamtrechtsnachfolge

Link: Manz

    Weitere Meldungen:

  1. EQS mit Roadshows zu Whistleblowing-Gesetz
  2. Veronika Sexl wird Rektorin der Uni Innsbruck
  3. Datenzugang zum öffentlichen Sektor wird neu geregelt
  4. Viridium kauft 720.000 Leben-Verträge von Zurich