10. Sep 2015   Recht

VTB Bank erhöht Kapital um 200 Mio. Euro, Wolf Theiss berät

Claus Schneider ©Wolf Theiss
Claus Schneider ©Wolf Theiss

Wien. Die VTB Bank (Austria) AG holt sich knapp 200 Millionen Euro, womit sich ihre Kapitalausstattung mehr als verdoppelt. Beraten wurde sie dabei von Wolf Theiss-Partner Claus Schneider und Consultant Christine Siegl.

Konkret hat die VTB Bank in Österreich laut Aussendung das Kernkapital (Tier 1) per Kapitalerhöhung um  199.995.107 Euro auf den Gesamtbetrag von 412.671.129 Euro erhöht. Die Kapitalerhöhung wurde am 4. September 2015 ins Firmenbuch eingetragen, so die Kanzlei.

Die Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage wurde zur Gänze vom einzigen Aktionär der Bank, der JSC VTB Bank aus Russland,  gezeichnet. Claus Schneider (Partner) and Christine Siegl (Consultant) von Wolf Theiss haben VTBA beraten.

Link: Wolf Theiss

 

    Weitere Meldungen:

  1. IFM GIF erhöht Flughafen-Anteil mit Kanzlei E+H
  2. Kreditplattform auxmoney holt Geld mit Hogan Lovells
  3. Watson Farley & Williams berät Enercity bei Windpark
  4. Aequita kauft Sparte von Saint-Gobain, Wolf Theiss hilft