18. Aug 2016   Bildung & Uni Recht

Neu: Das große Handbuch Wirtschaftsstrafrecht

©Manz
©Manz

Wien. Das hätten sie halt gebraucht, die Politiker, Unternehmenschefs und Berater, die in den letzten Jahren für Schlagzeilen sorgten: „Das große Handbuch Wirtschaftsstrafrecht“ will einen umfassenden Überblick über alle wichtigen Gebiete des Wirtschafts- und Finanzstrafrechts sowie des Strafprozessrechts bieten.

Es vermittle die Grundstruktur der wirtschaftsstrafrechtlichen Tatbestände und verbindet wissenschaftliche Aufarbeitung mit Praxisnähe, heißt es beim Verlag Manz.

Beleuchtet werden demnach grundsätzliche Fragen ebenso wie einzelne Wirtschaftsdelikte und relevante Aspekte des Wirtschaftsstrafverfahrens, u.a.:

  • Untreue und Betrug
  • Bilanzstrafrecht
  • Strafbestimmungen des Immaterialgüterrechts
  • Geldwäscherei
  • Das Rechtsmittel im Wirtschaftsstrafverfahren
  • Compliance
  • Forensische Untersuchungen
  • Strategien der Verteidigung in Wirtschaftsstrafsachen

Die Autoren

Dr. Robert Kert ist Universitätsprofessor für Strafrecht und Strafprozessrecht und Vorstand des Instituts für Österreichisches und Europäisches Wirtschaftsstrafrecht an der Wirtschaftsuniversität Wien.

Dr. Georg Kodek ist Hofrat des Obersten Gerichtshofs und Universitätsprofessor für Zivil- und Unternehmensrecht an der Wirtschaftsuniversität Wien.

Link: Manz

 

    Weitere Meldungen:

  1. Der Einzelabschluss im Fokus 
  2. Neues digitales Info-Tool mybooklink bei Facultas
  3. Buch „Nachhaltigkeitsschachbrett“ von Berater Kearney
  4. Entscheidungen: Wie man sieht, krankt’s an der Umsetzung