22. Nov 2016   Personalia Recht Steuer

Graf und Hazan leiten Europa-Steuergruppe bei Dentons

Frankfurt. Die internationale Wirtschaftskanzlei Dentons hat Michael Graf, Partner im Frankfurter Büro, zum Co-Head der europäischen Praxisgruppe Steuerrecht ernannt, gemeinsam mit der Pariser Partnerin Sandra Hazan.

Der Werdegang

Michael Graf ist laut den Angaben Diplom-Kaufmann, Rechtsanwalt und Steuerberater. Er begann seine Karriere bei KPMG und Allen & Overy, bevor er 2008 Partner der Haarmann Partnerschaftsgesellschaft wurde. Seit 2013 ist er als Partner im Steuerrechtsbereich im Frankfurter Büro von Dentons tätig.

Das dortige Steuerrechtsteam sei in den letzten drei Jahren, zuletzt durch den Zugang von Marcus Seiboth als Counsel im September dieses Jahres, auf vier Berufsträger angewachsen. Grafs Fokus liegt auf dem Gebiet des internationalen Steuerrechts, hier berate er insbesondere international tätige Konzerne. Seine Beratung umfasst steueroptimierte Strukturierung, die Begleitung steuerlicher Außenprüfungen, Einspruchsverfahren, die Vertretung vor Finanzgerichten sowie vor dem Bundesfinanzhof.

Der Standort Frankfurt gewinnt damit einen weiteren Praxisgruppenchef; außer Graf wird auch noch eine Reihe weiterer Funktionsträger für Dentons aufgelistet:

  • Seit 2008 leitet Andreas Ziegenhagen, Germany Managing Partner und Mitglied des Boards von Dentons Europe, die europäische Praxisgruppe Restrukturierung und Insolvenz.
  • Jörg Karenfort ist seit 2010 Leiter der europäischen und Co-Head der globalen Praxisgruppe Kartellrecht.
  • Christof Kautzsch wurde 2014 Co-Head der europäischen und globalen Praxisgruppe Gesellschaftsrecht.
  • Seit 2013 leitet Robert Michels, Office Managing Partner Frankfurt, die europäische und globale Praxisgruppe Kapitalmarktrecht.
  • Bernd Geier ist seit April dieses Jahres als Co-Head der europäischen Financial Institutions Sektorgruppe tätig.

Die Statements

Michael Graf: „Die Steuerrechtspraxis von Dentons besteht aus knapp 80 Berufsträgern in 10 Ländern in Europa und insgesamt über 200 Steuerexperten weltweit. Damit gehört sie zu den schlagkräftigsten Steuerteams am Markt. Ich freue mich sehr darauf, unsere europäische Steuerrechtspraxis gemeinsam mit Sandra Hazan führen und weiter ausbauen zu dürfen. Durch unsere hervorragende weltweite Integration setzen wir bereits heute für unsere Mandanten immer wieder neue Maßstäbe.“

Sandra Hazan: „Michael ist eine hervorragende Ergänzung unserer europäischen Praxisgruppe. Ich bin überzeugt, dass wir unser Team gemeinsam mit ihm strategisch weiterentwickeln können.“

Link: Dentons

 

    Weitere Meldungen:

  1. Deutsche Notare gründen erste GmbH online
  2. Maria Schachner jetzt bei Althuber Spornberger
  3. KKCG Group kauft Musala Soft mit Schönherr
  4. Offshore-Investment von Keppel mit Hengeler Mueller