24. Jan 2017   Bildung & Uni Recht

Team von KSW holt sich wieder den Best Speaker

Wien. Ein von KSW unterstütztes Studentinnen-Team hat die M&A Contract Competition in der Kategorie „Best Speaker“ gewonnen, freut sich die Kanzlei.

Bei der ELSA WU Lehrveranstaltung des fiktiven M&A-Deals „seal the deal“ punktete die Kanzlei bzw. die von ihr unterstützten Studentinnen damit erneut in der Kategorie „Best Speaker“. Es ging es darum, einen fiktiven M&A-Deal durchzuführen. Dabei standen sich jeweils zwei Teams gegenüber – Verkäufer- und Käuferseite.

Der Wettbewerb

Die Aufgabe der Teams war, einen Anteilskaufvertrag (Share Purchase Agreement) bzw einen Gegenentwurf zu erarbeiten. Das Team von KSW (Katja Rehberger und Lena Jäger) gewann die Competition und zog ins Bundesfinale ein. Bei den mündlichen Endverhandlungen war man dann ebenfalls erfolgreich.

Das Moot Court Team wurde dabei von KSW-Gründungspartner Peter Kunz, Partner Daniel Liemberger und der Rechtsanwaltsanwärterin Katrin Chladek unterstützt.

Link: KSW

 

    Weitere Meldungen:

  1. Europäische Zensus-Daten „dürfen nicht in US-Cloud“
  2. Grüner Punkt geht an Circular Resources: Die Kanzleien
  3. IFM GIF erhöht Flughafen-Anteil mit Kanzlei E+H
  4. Kreditplattform auxmoney holt Geld mit Hogan Lovells