17. Mai 2017   Personalia Recht

Neue Equity-Partnerinnen bei Hule Bachmayr-Heyda Nordberg

Langer, Heißenberger ©Wilke

Wien. Wirtschaftskanzlei Hule Bachmayr-Heyda Nordberg hat die Anwältinnen Carina Heißenberger (29) und Stephanie Langer (31) zu neuen Equity-Partnerinnen ernannt. Sie sind auf Immobilien- und Baurecht spezialisiert.

Die Laufbahnen

  • RA Dr. Carina Heißenberger ist seit 2012 in der Kanzlei tätig und insbesondere auf Immobilienrecht, Bauprozess- und Bauvertragsrecht sowie Erbrecht spezialisiert. Sie studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien und der Universität Autónoma de Madrid.
  • RA Dr. Stephanie Langer ist seit 2016 für die Kanzlei tätig und berate nationale und internationale Mandanten in Fragen des Immobilien- und Bauträgervertragsrechts sowie im Mietrecht. Ihr rechtswissenschaftliches Studium absolvierte sie an der Universität Wien.

Die Statements

„Mit der Erweiterung unserer Sozietät stellen wir die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft.“ so Partner Michael Hule: „Mit Frau Dr. Heißenberger konnten wir eine hochqualifizierte Juristin als Partnerin aus den eigenen Reihen entwickeln, während Frau Dr. Langer wertvolle Erfahrung aus anderen Sozietäten mitbringt – diese Kombination ist ideal für unsere Kanzlei.“

„Wir sind stolz, mit Frau Dr. Heißenberger und Frau Dr. Langer zwei ausgewiesene Expertinnen im Immobilienrecht – nun auch als Equity-Partnerinnen – an Board zu haben und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.“, so Partner Christian Nordberg.

Die Sozietät ist u.a. auf Immobilien-, Gesellschafts-, Vergabe- und IP/Markenrecht spezialisiert.

Link: Hule Bachmayr-Heyda Nordberg

 

    Weitere Meldungen:

  1. Hogan Lovells berät HR Group beim Erwerb von Vienna House
  2. Soziallotterie Onestly geht an den Start mit Hogan Lovells
  3. Symposion: Rechtsstaatlichkeit im Fokus
  4. Bonds von der Erste Group: Schönherr und Wolf Theiss helfen