Bildung & Uni, Recht

Handbuch zum geistigen Eigentum: Ausgabe 2019 ist da

Wien. Bei NWV ist das aktuelle „Jahrbuch Geistiges Eigentum 2019″ erschienen: Die jüngsten Entwicklungen in der EU spielen dabei eine zentrale Rolle.

Wie bereits in den vorangegangenen Ausgaben behandeln Elisabeth Staudegger das Europäische Urheberrecht, Clemens Thiele das Patentrecht in der EU und Österreich und Wolfgang Schramek das Unionsmarkenrecht. Das Österreichische Markenrecht wird wiederum von den Autoren Gerwin Haybäck und Christian Hadeyer analysiert.

Influencer und medienrechtliches Trennungsgebot

Lukas Feiler und Thomas Rainer Schmitt untersuchen laut Verlag modernes Influencer Marketing und das medienrechtliche Trennungsgebot. Harald Günther analysiert die Rolle der Uploadfilter im Rahmen der Richtlinie über das Urheberrecht im digitalen Binnenmarkt.

Das Österreichische Urheberrecht wird von Florian Schuhmacher und Arno Scharf, das Europäische Designrecht von Claudia Seiser behandelt.

Link: NWV

    Weitere Meldungen:

  1. Die Generalversammlung effizient vorbereiten und rechtssicher durchführen
  2. GmbH-Kommentar: Update für die Geschäftsführerhaftung
  3. Exekutionsordnung: Kommentar in Neuauflage
  4. Musterschriftsätze für sämtliche Eingaben nach der BAO und dem VwGG