07. Apr 2021   Personalia Recht

Team-Dynamik bei Dorda, PHH und bpv Hügel

Axel Anderl, Francine Brogyányi, Martin Brodey ©Natascha Unkart / Isabelle Köhler

Wirtschaftskanzleien. Dorda verlängert das Managing Partner-Team. PHH holt ein komplettes Department für öffentliches Recht. Und Ingo Braun soll für bpv Hügel ein neues Insurance-Team aufbauen.

Francine Brogyányi und ihre Kollegen Axel Anderl und Martin Brodey wurden für ein weiteres Jahr als Managing Partner bei Dorda Rechtsanwälte wiedergewählt. Bereits vor der Corona-Krise setzte das Team auf neue Technologien, Innovation sowie nachhaltiges Wirtschaften und ihre Integration in die tägliche Arbeit, heißt es.

„Mit dieser Entscheidung haben wir die Weichen für eine flexiblere und modernere Auslegung des Anwaltsberufs gestellt. Beginnend mit der Nutzung zeitgemäßer Kommunikationstechnologien, über den Einsatz von Legal Tech, bis hin zur Flexibilisierung der Arbeitszeit. Gerade diese Maßnahmen haben sich im vorangegangenen Krisenjahr als goldrichtig erwiesen und haben uns ein trotz aller Umstände wirtschaftlich sehr erfolgreiches Jahr beschert“, so Axel Anderl.

Anfang 2021 hat Dorda drei neue Partner ernannt, man sei aber derzeit auch offen für „lateral hirings auf Anwalts- und Partnerebene“, wie es weiter heißt. Seit 2016 steht außerdem die Herbeiführung einer zahlenmäßigen Gleichstellung zwischen Frauen und Männern im Fokus von Dorda. Wie Francine Brogyányi festhält, sind aktuell rund 50% Anwältinnen und rund 55% Rechtsanwaltsanwärterinnen bei der Wirtschaftskanzlei tätig. An der Basis sei daher der Grundstein für weitere Ernennungen von Partnerinnen gelegt.

Stefanie Werinos-Sydow kommt mit Team zu PHH

Stefanie Werinos-Sydow (41) steigt bei PHH Rechtsanwälte als Partnerin ein. Sie ist Spezialistin für öffentliches Wirtschaftsrecht und soll bei PHH insbesondere den Bereich Vergabe-, Umwelt- und Planungsrecht sowie Public Life Science und Health Care aufbauen.

Theresa Karall, Stefanie Werinos-Sydow, Sandra Kasper ©PHH Rechtsanwälte

Werinos-Sydow wechselt von PwC Legal, wo sie als Partnerin die Praxisgruppe Public & Regulatory Law leitete. Dabei bringt sie ihr Team – bestehend aus Rechtsanwältin Sandra Kasper und Rechtanwaltsanwärterin Theresa Karall – zu PHH mit. „Mit Stefanie Werinos-Sydow konnten wir nicht nur eine erstklassige Juristin und engagierte Partnerin gewinnen, sondern auch ein neues Department“, so PHH Managing Partner Rainer Kaspar.

  • Konkret berät Werinos-Sydow u.a. bei Planungs- und Genehmigungsverfahren für Anlagen-, Infrastruktur- und Mobilitätsprojekte und bei Vergabeverfahren (Durchführung, Nachprüfungsverfahren vor Verwaltungsgerichten). Darüber hinaus verfüge sie über langjährige Expertise in der Beratung von Pharma- und Medizinprodukteunternehmen sowie Health Care Akteuren.
  • Kollegin Sandra Kasper (35) ist seit 2020 Anwältin und hat ihren Schwerpunkt im öffentlichen Wirtschaftsrecht, insbesondere im Anlagen-, Umwelt- und Energierecht.
  • Theresa Karall (27) ist seit 2019 Rechtsanwaltsanwärterin. Ihr Schwerpunkt liegt im öffentlichen Wirtschaftsrecht, insbesondere im Vergabe- und Planungsrecht sowie im Public Life Science und Health Care Sektor.

bpv Hügel holt Ingo Braun für Bank- und Finanzrecht

Ingo Braun (50), bisher Partner bei Benn-Ibler, wechselt mit April zu bpv Hügel in die Finanzierungs- & Regulierungs-Practice und soll für die Kanzlei den Bereich Versicherungsrecht aufbauen. Er ist u.a. spezialisiert auf Finanzierungstransaktionen, Finanzmarktregulierung und berät auch zu Restrukturierungen.

Ein weiterer Fokus von Ingo Braun ist Versicherungsrecht. Das wird er als neuen Schwerpunkt bei bpv Hügel aufbauen, so die Kanzlei. Ingo Braun betreue Versicherer und Rückversicherer, insbesondere zur Abwicklung von Großschäden und bei der Abwehr von Deckungsansprüchen. Christoph Nauer, Co-Managing Partner von bpv Hügel: „Mit Ingo Braun gewinnen wir einen Rechtsanwalt mit 20-jähriger Erfahrung in Finanzierungstransaktionen und Finanzmarktregulierung und setzen mit ihm auch auf einen neuen Schwerpunkt im Versicherungsrecht.“

 

    Weitere Meldungen:

  1. Mojca Mlakar neue Partnerin bei TPA Slowenien
  2. Hogan Lovells: Andreas von Falck geht ins Board
  3. PBS Holding kauft zu mit Oberhammer
  4. CMS Deutschland berät CGC bei Beteiligung an tink