Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Personalia

Schachinger stellt die Führungsteams neu auf

©ejn

Wien. Logistikanbieter Schachinger befördert Johannes Wöckinger zum Geschäftsführer und Ehrenfried Werderits zum neuen CFO der Holding.

Logistikanbieter Schachinger baut seine Führungsteams um: Johannes Wöckinger übernimmt die Geschäftsführung der Schachinger Logistik Holding. Er folgt auf Christian Schachinger, der dem Unternehmen laut den Angaben künftig in beratender Funktion zur Verfügung stehen wird. Wöckinger hat 10 Jahre lang als Berater strategische Projekte im Unternehmen geleitet.

Die Rolle des CFO übernimmt Ehrenfried Werderits. Er folgt auf Andreas Schilde. Werderits war bislang Mitglied des Beirats. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Johannes Wöckinger und Ehrenfried Werderits zwei langjährige Kenner unseres Unternehmens und ausgewiesene Experten für die Leitung der Holding gewinnen konnten“, so Maximilian Schachinger, Gesellschafter der Schachinger Logistik Holding.

Unter der neuen Führung will Schachinger laut den Angaben die Schachinger Branchenlogistik GmbH mit rund 700 Mitarbeitern zum zentralen Kompetenzzentrum und One-Stop-Shop für ihre Kunden ausbauen. Weiters werde eine eigene Akademie für die Personalentwicklung ins Leben gerufen. Zur Stärkung der Lagerkapazitäten ist die Eröffnung von zwei neuen Standorten im Raum Wien in Vorbereitung.

Weitere Neubesetzungen

„Wir haben in den letzten zwei Jahren in unsere Organisation und Prozesse investiert, jetzt wollen wir uns noch stärker an unseren Kunden sowie den sich verändernden Kundenbedürfnissen ausrichten“, so Maximilian Schachinger. Dazu werde auch die Schachinger Branchenlogistik GmbH mit einer doppelten Geschäftsführung besetzt: Günther Gfrerrer, bisher Head of Supply Chain Management bei Wienerberger, übernimmt die Geschäftsführung der Schachinger Branchenlogistik GmbH und ihrer Tochterfirmen sowie der Ilog Integrated Logistics GmbH. Ab 1. April wird Gfrerrer von Lukas Adali, bisher Leiter Logistik bei der Synthesa Gruppe, unterstützt.

Auch die Schachinger Pharmalogistik wird mit einer eigenen und doppelten Geschäftsführung ausgestattet. Rob Lotthrincx, bisher Leiter Warehouse and Logistics bei Novartis, und Martin Krenn übernehmen die gemeinsame Leitung. Krenn ist seit sieben Jahren in leitender Funktion in der Schachinger Pharmalogistik tätig.

Weitere Meldungen:

  1. TIER Mobility verkauft nextbike an Star Capital mit White & Case
  2. Warenzusteller: Deutliches Plus bei E-Transportfahrrädern
  3. TPA Group betreut DB Schenker steuerlich in 14 Ländern
  4. Onlinehändler aus China sorgen für neuen Paket-Rekord