10. Nov 2010   Bildung & Uni Recht

Seminare bei Linde zu Finanzstrafrechtsreform, Verrechnungspreisen, Umsatzsteuertipps u.a.

Wien. Der Finanzausschuss hat am 3. November 2010 die Finanzstrafgesetz-Novelle dem Nationalratsplenum einstimmig zur Annahme empfohlen, damit wird die Novelle voraussichtlich mit 1. Jänner 2011 in Kraft treten – aus diesem Anlass bietet der Linde Verlag die Konferenz „Finanzstrafrechtsreform“ über die Neuerungen.

Behandelt werden die Maßnahmen zur Verfahrensbeschleunigung, neue finanzstrafgesetzliche Tatbestände, strengere Strafbedrohungen u.vm., so der Verlag. Weitere aktuelle Seminare beschäftigen sich mit den neuen Verrechnungspreis-Richtlinien des Finanzministeriums u.a.

Einige Veranstaltungen im Überblick:

  • Konferenz Finanzstrafrechtsreform 2010 Neu: 22.11.2010
  • Steuerupdate Verrechnungspreis-Richtlinien: 11.11.2010
  • Umsatzsteuer Update zum Jahreswechsel: 14.12.2010
  • Fachtagung Jahresabschluss 2010: 18.11.2010
  • Rechnungslegungsfragen bei Personengesellschaften (Neuerungen nach UGB & IFRS Neu): 14.12.2010
  • Bilanztraining intensiv: 22.2.2011
  • (Baubranche) Kongress Nachtragsmanagement: 18.11.2010

Link: Linde Ver­lag

    Weitere Meldungen:

  1. Seminar: Lebensmittel-Klagen in den USA vermeiden
  2. Grenzüberschreitende Personaleinsätze trotz Corona?
  3. Neue Kurse: Immobilien, Automatisierung, Smart Energy
  4. Was vermögende Privat-Klienten aus CEE/SEE brauchen