09. Mai 2013   Business Personalia

Neuer Bereichsleiter Finanzen und Controlling bei Koban Südvers Group Austria

Christian Gnatzy ©Koban Südvers Group GmbH

Klagenfurt. Ab sofort ist für die Finanz- und Personalagenden der Koban Südvers Group Austria Christian Gnatzy zuständig.

In seine Verantwortlichkeit fallen Personalbetreuung, Personal- und Organisations-Entwicklung, Controlling, Liquiditätssteuerung sowie die Koordination und Organisation des Finanz- und Rechnungswesens.

Bis jetzt wurden die Bereiche Personal und Finanzen von externen Beratern bzw. der Geschäftsführung selbst betreut. Aufgrund des Wachstums wurde es jedoch nötig, ein zentrales Finanz- und Personalwesen für die gesamte Unternehmensgruppe zu schaffen, heißt es in einer Aussendung.

Gnatzy schloss in Deutschland eine dreijährige kaufmännische Berufsausbildung zum staatlich anerkannten Sozialversicherungs-Fachangestellten ab und absolvierte an der Hochschule Heilbronn ein Studium der internationalen Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt International Finance and Controlling.

Von 2008 bis 2012 war der Betriebswirt Leiter der Abteilung Accounting bei der Raiffeisen Bank International AG in Wien. Von Herbst 2010 bis zu seinem Wechsel zur Koban Südvers Austria war Gnatzy Country Manager der Porsche Bank AG in Salzburg.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Entscheidungen: Wie man sieht, krankt’s an der Umsetzung
  2. Neuer Ratgeber: Managen im Digital-Zeitalter
  3. TU Wien: „In Umbrüchen und Krisen die Chance suchen“
  4. Deloitte vergibt die CEO & CFO Awards 2022