12. Jun 2014   Business

Horváth & Partners feierte 20-jähriges Jubiläum in Österreich

Stefan Bergsmann, Christof Schimank, Gerhard Roiss, Péter Horváth ©Fotodienst/Christian Mikes
Stefan Bergsmann, Christof Schimank, Gerhard Roiss, Péter Horváth ©Fotodienst/Christian Mikes

Wien. Horváth & Partners feierte mit zahlreichen Gästen das 20-jährige Jubiläum in Österreich. Zur Feier im Galaxy Tower kamen u.a. OMV-Chef Gerhard Roiss, Wiener Stadtwerke-Vorstand Marc Hall, Ergo Austria International-Vorstand Harald Londer und Austria Email-CEO Martin Hagleitner.

Österreich-Geschäftsführer Stefan Bergsmann und Horváth-Vorstand Christof Schimank begrüßten dabei auch den 77-jährigen Firmengründer Péter Horváth.

Schimank nannte Österreich in seiner Begrüßung „ein gutes Pflaster“ für Berater, die Unternehmen seien hierzulande sehr „beratungsaffin“.

Ausbau der Beratung für die Finanzindustrie

Österreich-Geschäftsführer Bergsmann redete über die Zukunftspläne von Horváth & Partners in Österreich: Geplant sei der Ausbau der Beratung für die Finanzindustrie und die Aufstockung des Mitarbeiterteams, heißt es in einer Aussendung.

OMV-Chef Gerhard Roiss sprach von Pionierarbeit in Osteuropa, gemeinsam habe man viele Spuren hinterlassen. Die Petrom-Integration in Rumänien etwa mit seinerzeit 80.000 Mitarbeitern habe auch die OMV verändert. Horváth sei bei vielen wichtigen Projekten dabei gewesen, von der Standardisierung und Harmonisierung bis hin zur Prozessoptimierung und Effizienzsteigerung.

Link: Horváth & Partners

    Weitere Meldungen:

  1. Valtus Group erwirbt Management Factory: Die Kanzleien
  2. Management Factory geht bei Valtus Gruppe an Bord
  3. Ostermann kauft Powertrain-Bereich von Frauenthal
  4. Die Preisträger beim Hermes Wirtschaftspreis 2022