Bildung & Uni, Recht

Neuerscheinung zu Verlassenschaftsverfahren bei Linde

© Linde
© Linde

Wien. Im Linde Verlag ist das Buch „Verlassenschaftsverfahren“ von Autor Stephan Verweijen neu erschienen. Das Hauptaugenmerk liegt auf dem Verlassenschaftsverfahren erster Instanz sowie aller damit in der Praxis verbundenen Fragestellungen.

Das Rechtsmittelverfahren und die bei einem Verlassenschaftsverfahren anfallenden Gebühren und Steuern erörtert der Autor im Überblick.

Autor Stephan Verweijen ist Notar in Wien und Mitglied des Fachausschusses für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht der Österreichischen Notariatskammer. Er ist Lektor an der WU Wien und der FH Wien sowie Autor mehrerer Fachpublikationen, u.a. Co-Autor des „Wiener Kommentars zum GmbH-Gesetz“.

Link: Linde Verlag

    Weitere Meldungen:

  1. Die Generalversammlung effizient vorbereiten und rechtssicher durchführen
  2. GmbH-Kommentar: Update für die Geschäftsführerhaftung
  3. Exekutionsordnung: Kommentar in Neuauflage
  4. Musterschriftsätze für sämtliche Eingaben nach der BAO und dem VwGG