04. Aug 2014   Business Personalia

Neue Chefin, neuer Chef: Brigitte Deichstätter und Josef Kleebinder leiten Gaulhofer

Josef Kleebinder, Brigitte Deichstätter ©Gaulhofer
Josef Kleebinder, Brigitte Deichstätter ©Gaulhofer

Übelbach. Die Gaulhofer Industrieholding erhält eine neue Geschäftsführung: Brigitte Deichstätter und Josef Kleebinder gehen ans Steuer. Erstere war u.a. Finanzvorstand bei HTP, letzterer ist ein Restrukturierungsexperte: Kleebinder war „Turnarounder des Jahres 2013“ in Deutschland.

Der bisheriger Geschäftsführer Manfred Gaulhofer wechselt in den Aufsichtsrat und wird die Funktion des stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden übernehmen. Gaulhofer gilt mit über 500 Mitarbeitern als drittgrößter Fensterhersteller Österreichs.

Dr. Brigitte Deichstätter (45) hat laut einer Aussendung u.a. den Automobilzulieferer HTP mit Sitz in Fohnsdorf als Finanzvorstand geleitet. Zuletzt war sie als Geschäftsführerin eines Unternehmens im Anlagenbau tätig. Sie ist ab sofort für den kaufmännischen Bereich bei der Gaulhofer Industrie Holding zuständig.

DI Josef Kleebinder (54) verfüge über langjährige Erfahrung als Manager und Berater in der Industrie. Er hat Unternehmen im In- und Ausland erfolgreich durch Restrukturierungsphasen begleitet. Letztes Jahr wurde er in Deutschland mit dem Preis „Turnarounder des Jahres“ ausgezeichnet. Er werde die Verantwortung für die Produktion und den Vertrieb übernehmen.

Die Herausforderungen

Die beiden neuen Chefs werden so zitiert: „Wir finden bei Gaulhofer eine sehr gute Basis mit hochqualitativen Produkten und gut ausgebildeten Mitarbeitern vor. Darauf bauen wir auf. Für uns geht es nun darum, das Unternehmen in den nächsten 24 Monaten fit für die Zukunft zu machen. Denn der europäische Fenstermarkt ist sehr hart umkämpft. Aus Osteuropa drängen Produzenten mit Niedrigstpreisen in unsere Kernmärkte vor.“

Man sehe nicht im Billigstpreis, sondern in hoher Qualität gepaart mit bester Beratung und ausgezeichnetem Service sowie Produktinnovationen den Weg zum Erfolg. Der bisheriger Geschäftsführer Manfred Gaulhofer wechselt in den Aufsichtsrat der Gaulhofer Industrieholding und werde die Funktion des stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden übernehmen. Erst vor kurzem war die Unternehmensgruppe von Erhard F. Grossnigg bei Gaulhofer eingestiegen.

Link: Gaulhofer

 

    Weitere Meldungen:

  1. Valtus Group erwirbt Management Factory: Die Kanzleien
  2. Management Factory geht bei Valtus Gruppe an Bord
  3. Verbot neuer Gasheizungen soll in 6 Wochen starten
  4. Ostermann kauft Powertrain-Bereich von Frauenthal