Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Personalia

Kai Droge ist neuer CFO für die Pappas Gruppe

Kai Droge ©Pappas Gruppe
Kai Droge ©Pappas Gruppe

Salzburg. Ex-BMW-Manager Kai Droge (51) hat die Funktion des Chief Financial Officers in der Pappas Holding GmbH in Salzburg übernommen und damit die Verantwortung für den Finanzbereich des Autohandelsunternehmens Pappas Gruppe.

Der in Bayern geborene Droge blickt laut einer Aussendung auf fast 25 Jahre internationale Erfahrung als Finanzmanager zurück, in den letzten zehn Jahren auch mit umfassender kaufmännischer Gesamtverantwortung in der Automobilbranche in Unternehmensbereichen mit bis zu 4.000 Mitarbeitern.

Karrierestationen: Baxter, Phillip Morris, BMW

Nach dem Studium der Volks- und Betriebswirtschaft in Augsburg und München begann Droge seine Karriere bei Baxter und Phillip Morris. Mit 1999 wechselte er in die Automobilbranche und bekleidete bei BMW diverse Funktionen. Er begann als Manager für Prozesskosten Controlling/Logistikbereich und wurde 2000 Manager des Ergebniscontrollings.

2003 wurde Droge Manager für Finanzen in der BMW Vertriebsregion Asien-Pacific. Drei Jahre später übernahm er die Niederlassung BMW Saarbrücken als Kaufmännischer Leiter, bevor er 2008 als Finanzgeschäftsführer zu BMW Thailand wechselte. 2012 übernahm Droge die Agenden des Finanzgeschäftsführers der BMW Motoren GmbH und wurde Geschäftsführer der BMW Österreich Holding GmbH.

Link: Pappas Gruppe

Weitere Meldungen:

  1. Schmid Group geht per SPAC an die NASDAQ: Clifford Chance hilft
  2. Alexander Bamberger neuer Geschäftsführer von BMW Austria
  3. Tobias Larisch wird Leiter der Corporate Praxis bei Latham & Watkins
  4. Hannover Finanz investiert in Peak Technology mit Binder Grösswang