15. Feb 2016   Bildung & Uni Recht

Steiermärkisches Landesrecht: Band 2 jetzt erschienen

©Verlag Österreich
©Verlag Österreich

Graz/Wien. Band 2 in der Reihe Steiermärkisches Landesrecht aus dem Verlag Österreich behandelt das Organisations-, Dienst- und Abgabenrecht des Bundeslands. Der Band zum Verwaltungsrecht ist bereits im Jahr 2010 erschienen, der dritte Band in Vorbereitung.

Das Handbuch peilt eine umfassende Darstellung des Organisationsrechts der Steiermark an. Es ist Teil eines dreibändigen Projektes der erstmaligen flächendeckenden Gesamtdarstellung und Aufarbeitung des Landesrechts, so der Verlag.

Band 2 beschäftigt sich mit:

  • Organisation der allgemeinen staatlichen Verwaltung
  • Organisations- und Dienstrecht des Landesverwaltungsgerichts
  • Gemeindeorganisationsrecht
  • Organisation der Stadt Graz
  • Landwirtschafts- und Landarbeiterkammer
  • Feuerwehrrecht und Katastrophenschutz
  • Informationsrecht

Weiters sind umfassende Beiträge dem Landesdienstrecht sowie dem Landesabgabenrecht der Steiermark gewidmet, so der Verlag. Das Werk richtet sich an Wissenschaft und Praxis, Verwaltungsbeamte, Rechtsanwälte usw.

2010 erschien Band 3 zum Besonderen Verwaltungsrecht der Steiermark. Der abschließende Band 1 zum Verfassungsrecht der Steiermark ist in Vorbereitung.

Die Herausgeber

Die Herausgeber sind Ass.-Prof. Dr. Klaus Poier (Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft, Karl-Franzens-Universität Graz) und Univ.-Prof. DDr. Bernd Wieser (Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft, Karl-Franzens-Universität Graz).

Link: Verlag Österreich

 

    Weitere Meldungen:

  1. Die Rechtshandbücher zum Hass im Netz
  2. Der Einzelabschluss im Fokus 
  3. Rosemarie König wird Partnerin bei EY
  4. Neues digitales Info-Tool mybooklink bei Facultas