16. Mrz 2016   Recht

Binder Grösswang freut sich über The Lawyer in Österreich

London/Wien. Binder Grösswang ist “Austrian Law Firm of the Year” des Jahres 2016 laut Ranking der Fachzeitschrift The Lawyer.

Das britische Fachmagazin zeichnet  jährlich die besten Anwaltskanzleien in verschiedenen europäischen Staaten aus. Binder Grösswang wurde „Law Firm of the Year: Austria“ 2016. Binder Grösswang Partner Emanuel Welten nahm die internationale Auszeichnung im Namen der Kanzlei bei der „The Lawyer European Award Ceremony“  in London entgegen.

Die Kriterien

Bewertet wurden die Kriterien “Strategic vision, particularly focused on cross-border initiatives”, “Robust partnership culture”, “Strong financial performance and growth”, “Consistent excellence in delivery of legal services” und “Outstanding talent management”. Auch das Corporate Social Responsibility–Programm der Kanzlei habe in der Wertung geholfen.

Die beiden Managing Partner Michael Kutschera und Thomas Schirmer: „Wir setzen auf einen hohen Grad an Spezialisierung mit einem besonderen Fokus auf komplexe Transaktionen. Aber wir setzen auch auf eine gute Arbeitsatmosphäre in der Kanzlei.“

Link: Binder Grösswang

 

    Weitere Meldungen:

  1. Rankings: DLA Piper froh über Best Lawyers & Handelsblatt
  2. Linde: „Haben 134 Autoren im trend-Anwaltsranking“
  3. Rankings: DLA Piper und Schönherr froh über Chambers
  4. Ranking-Freuden bei DSC, Schönherr, Wolf Theiss & Co