18. Jul 2016   Recht

PHH berät bei Verkauf von Best Gaming Technology

Wien. Ein Team der Kanzlei PHH unter Leitung von Daniela Olbrich hat die Verkäufergruppe Global Bet Holding beim Verkauf ihres Mehrheitsanteils an der Best Gaming Technology GmbH beraten.

Dieses in Wien ansässige Unternehmen biete weltweit Softwarelösungen für Sportwettenanbieter an. Die Global Bet Holding, zu der etwa die Wettbürokette Wettpunkt oder die Fair Games GmbH gehören, ist einer der drei größten Anbieter für Sportwetten in Österreich. Mit dem Verkauf von Best Gaming Technology konzentriere sich Global Bet Holding auf ihr Kerngeschäft.

Neben Daniela Olbrich waren Rainer Kaspar und Wolfgang Guggenberger, beide Experten für M&A auf Seiten von PHH Rechtsanwälte tätig.

Link: PHH

 

    Weitere Meldungen:

  1. Kontrons IT-Services gehen an Vinci: Die Kanzleien
  2. Grüner Punkt geht an Circular Resources: Die Kanzleien
  3. Commerz Real kauft Immoprojekt VBC4: Die Kanzleien
  4. IFM GIF erhöht Flughafen-Anteil mit Kanzlei E+H